30% EXTRA auf Mode SALE ❕
30% EXTRA auf Mode SALE ❕
hier Code kopieren:
MODE5715
00
Std.
00
Min.
00
Sek.
Gutschein sichern

Wickeln mit Stoffwindeln

Jessica
Jessica19.06.2020Lesezeit ca. 6 Minuten
Stoffwindeln im Vergleich zu Einwegwindeln

Babys benötigen in ihren ersten Lebensjahren eine Menge Windeln. Viele Eltern stellen sich daher die Frage, ob sie statt Einwegwindeln Stoffwindeln verwenden sollen. Welche Systeme es von Stoffwindeln gibt, welche Vorteile sie haben und was ihr an Zubehör für Stoffwindeln benötigt, erfahrt ihr im Folgenden.

Was sind Stoffwindeln?

Stoffwindeln bestehen aus Baumwolle und sind waschbar und somit wiederverwendbar.

Es wird unterschieden zwischen

Einteilige Systeme: All-In-One
Wie der Name schon erahnen lässt, hat man praktischerweise alles in einem. Die Einlage ist an der Überhose festgenäht, sodass nichts verrutschen kann. Wird die Windel schmutzig, kommt sie komplett in die Waschmaschine.
Zweiteilige Systeme: Überhosen
Bei dieser Variante stellt ihr die Windel individuell zusammen. Zweiteilige Windeln bestehen aus einer saugenden Windel und eine Überhose. So könnt ihr die Außenwindel nach Passform, Design und Material auswählen und die Saugeinlage ganz an die Bedürfnisse eures Kindes anpassen.
Pocketwindeln
Eine dritte Variante sind die sogenanten Pocketwindeln. Sie sind genauso in der Handhabung wie die All-in-one-Windeln. Der Unterschied ist jedoch, dass die Saugeinlage durch eine Öffnung in eine Tasche geschoben wird.

Welche Vor- & Nachteile haben Stoffwindeln gegenüber Einwegwindeln?

Im Folgenden zeigen wir euch die Vor- & Nachteile von Stoffwindeln gegenüber Wegwerfwindeln:

Vorteile von Stoffwindeln

Baby mit Stoffwindel

Nachteile von Stoffwindeln

Was brauche ich sonst noch?

Zusätzlich braucht ihr noch Windelvlies, welches in die Windel eingelegt wird. Es gibt hier sowohl waschbare Einlagen als auch welche, die in der Toilette entsorgt werden. Eventuell benötigt ihr zusätzliche Saugeinlagen, damit könnt ihr die Saugkraft der Windeln erhöhen. Dies ist besonders in der Nacht ratsam. Ein Windeleimer, in dem ihr die benutzten Windeln sammeln könnt, ist ebenfalls sehr praktisch.

Mehr zum Thema Wickeln erfahrt ihr hier:

Wickeln ist Beziehungszeit
Expertentipps: Windeln & Wickeln

Wir wünschen euch und eurem Baby alles Gute.

Euer Team von babymarkt.de