Darf ich meinem Baby normale Milch geben?

Julia
Julia20.04.2016Lesezeit ca. 6 Minuten
not set

Milch ist für Babys und Kleinkinder von großer Bedeutung. In den ersten sechs Lebensmonaten ist Stillen das Beste für euren Säugling. Im Anschluss fragen sich viele Eltern, welche Milch sie nun ihrem Liebling geben können. Ist normale Frisch- oder H-Milch schon für einen Säugling geeignet?

Ab wann darf mein Baby Kuhmilch trinken?

In einem gewissen Maße ist Kuhmilch für Babys völlig unbedenklich und liefert sogar wichtige Inhaltsstoffe wie Calcium, die den Knochenaufbau unterstützen. Jedoch empfehlen wir in den ersten sechs Monaten auf Kuhmilch zu verzichten. Milch gilt zunächst als Nahrung und ist daher kein Getränk. Dementsprechend gebt sie nach Möglichkeit als Zutat in den Getreide-Brei. Mehr als 200 ml Kuhmilch sollten die Kleinen am Tag nicht erhalten. Nach dem ersten Lebensjahr können eure Kinder dann auch Milch pur trinken. Ihr solltet aber vorher erst überprüfen, ob eure Babys die Kuhmilch überhaupt vertragen. Dafür mischt ihr 3-4 Tage lang Milch mit Wasser in einem Verhältnis von 50/50. Falls das Kind mit Durchfall, Bauchschmerzen, Erbrechen oder Ausschlag reagiert, wiederholt den Test erst nach drei bis vier Wochen. Der Darm reift nämlich nach und damit ändert sich oft die Verträglichkeit.

Ist Kuhmilch fürs Baby komplett unbedenklich?

Zu viel Eiweiß kann zu einer Überlastung der Nieren sowie des Stoffwechsels führen. Ein 10 kg schweres Kind bedarf etwa 22 g Eiweiß, in 100 ml Milch sind etwa 3,3 g Eiweiß enthalten. Doch auch andere Milchprodukte wie Joghurt, Quark oder Käse enthalten Eiweiß, sodass der Bedarf schneller als gedacht gedeckt ist.

Milupa Milumil Kindermilch 2+ 5 x 550 g ab dem 2. Jahr

milupa

Milumil Kindermilch 2+ 5 x 550 g ab dem...

Auf Lager
Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage


Milupas Milumil Kindermilch 2+ ist besonders auf die Ernährungsbedürfnisse von Kleinkindern ab zwei Jahren abgestimmt. Als Teil einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung kann Milumil Kindermilch 2+ dazu beitragen, dein Kleinkind mit einer guten Portion der enthalten Nährstoffe Calcium, Jod und Vitamin D zu versorgen.

Produktdetails:
Alter: Ab dem 2. Jahr Inhalt: 2750 g (5 x 550 g) Schmeckt warm oder kalt Glutenfrei Enthält Lactose Enthält Ballaststoffe GOS/FOS Mit altersgerechter Menge an Eiweiß Mit Calcium für normales Wachstum und Entwicklung der Knochen Liefert Jod für die Schilddrüse Enthält Vitamin D für eine normale Funktion des Immunsystems Zutaten:
MAGERMILCH, Molkenerzeugnis (demineralisierte Molke, Molkenproteinkonzentrat) (aus MILCH), Oligosaccharide (Galactooligosaccharide (aus MILCH), Fructooligosaccharide), Palmöl, Lactose (aus MILCH), Sonnenblumenöl, Rapsöl, Kaliumorthophosphat, Calciumorthophosphat, FISCHÖL, Magnesiumcitrat, Calciumcarbonat, Emulgator (SOJALECITHIN), Vitamin C, Eisen-II-sulfat, Magnesiumorthophosphat, Vitamin E, Vitamin D, Vitamin B12, Pantothensäure, Folsäure, Vitamin A, Vitamin B2, Biotin, Niacin, Vitamin B6, Vitamin B1, Kaliumjodid, Vitamin K

Allergene:
Enthält Milch, Soja und Fisch.

Nährwertdeklaration:
Energie 1789 kj, Energie 426 kcal, Fett 18,6 g, gesättigteFettsäuren 5 g, ß-Palmitat 0 g, mehrf.unges.Fettsäuren 0 g, einf.unges.Fettsäuren 0 g, α-Linolensäure (ALA) 0 mg, Salz 0,57 g, Kohlenhydrate 45 g, Zucker 42,9 g, Lactose 0 g, Stärke 0 g, Ballaststoffe 8,7 g, Eiweiß 16,2 g, VitaminA 663 µg, VitaminD 26 µg, VitaminE 9,1 mg, VitaminK 47 µg, VitaminC 63 mg, Thiamin (VitaminB1) 0,34 mg, Riboflavin (VitaminB2) 2 mg, Niacin 0,83 mg, VitaminB6 0,43 mg, Folsäure Folat 136 µg, VitaminB12 3,8 µg, Biotin 14 µg, Pantothensäure 3,3 mg, Natrium 0 mg, Kalium 1335 mg, Chlorid 0 mg, Calcium 1129 mg, Phosphor 912 mg, Magnesium 108 mg, Eisen 7,5 mg, Zink 0 mg, Kupfer 0 mg, Mangan 0 mg, Fluorid 0 mg, Selen 0 µg, Jod 215 µg, L-Carnitin 0 mg, Cholin 0 mg, Inositol 0 mg, LCPs 0 mg, Arachidonsäure (ARA) 0 mg, Oligosaccharide 0 g, GOS Galactooligosaccharide 0 g, FOS Fructooligosaccharide 0 g, 2'FL (HMO) 2'Fucosyllactose 0 g, 3'GL (HMO) 3'-Galactosyllactose 0 g, Taurin 0 mg, Chrom 0 µg, Molybdän 0 µg, MCT 0 g, Linolsäure 0 g, Nucleotide 0 mg, L-Laktat 0 g, (GOS) Nicht-kalorische Kohlenhydrate 0 g, Docosahexaensäure (DHA) 0 mg

Aufbewahrung:
Vor Wärme geschützt und trocken lagern. Angebrochenen Innenbeutel stets gut wieder verschließen und innerhalb von 3 Wochen aufbrauchen.

Zubereitung:
Beachte bei der Zubereitung genau die Gebrauchsanweisung. Unsachgemäße Zubereitung und Lagerung können zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch Wachstum unerwünschter Keime führen. Bereite die Nahrung vor jeder Mahlzeit frisch zu und füttere diese sofort. Verwende Nahrungsreste nicht wieder. Milumil Kindermilch 2+ kann sowohl kalt oder warm zubereitet werden. Erwärme sie jedoch nicht in der Mikrowelle (Überhitzungsgefahr).

1. Bei Bedarf frisches Trinkwasser abkochen und auf ca. 40 °C abkühlen lassen.
2. Benötigte Wassermenge kalt oder warm in eine Tasse oder in einen Becher geben.
3. Erforderliche Menge Pulver mit beiliegendem Messlöffel (gestrichen voll) dazu geben.
4. Umrühren, auf Trinktemperatur (ca. 37 °C) überprüfen – fertig!

Hinweis:
Milumil Kindermilch 2+ ist für Kleinkinder ab 2 Jahren zum Trinken aus der Tasse bestimmt. Wenn du die Milch dennoch aus dem Fläschchen gibst, überlasse es deinem Kind nicht zum Dauernuckeln. Häufiges oder dauerndes Nuckeln kohlenhydrathaltiger Nahrungen aus dem Fläschchen kann Karies verursachen und damit die Gesundheit beeinträchtigen.
Bitte achte auf eine gründliche Zahnpflege, besonders vor dem Schlafengehen.

Milupa und kleine Bäuchlein: Seit 90 Jahren unzertrennlich
Seit mehr als 90 Jahren kümmert sich Milupa um das, was kleine Bäuchlein brauchen. Und weil Milupa das Bäuchlein deines Babys so am Herzen liegt, entwickelt Milupa unsere Breie mit höchster Sorgfalt. Das Getreide kommt nur von ausgewählten und geprüften Feldern, die die Vorgaben von Milupa erfüllen. Die Körner sind so fein gemahlen, wie dein Baby sie in seinem Alter braucht. Bis der Brei auf dem Löffel deines Kindes landet, durchläuft er vom Feld bis zur Verarbeitung über 650 Qualitätskontrollen.

In den Milupa Milchen stecken deshalb unsere 90 Jahre Erfahrung und die besondere Kombination aus GOS/FOS, Vitamin D und Omega 3 (ALA). Da Milupa weiß, welchen Beitrag die Ernährung zur Entwicklung deines Babys leisten kann, werden alle Milupa-Produkte mit höchster Sorgfalt und in bester Milupa-Qualität hergestellt. Und weil Milupa nicht nur kleine Bäuchlein am Herzen liegen, hat Milupa seine Milchen der Umwelt zuliebe in recyceltem Karton verpackt.

Informationen zum Hersteller:
Milupa Nutricia GmbH
Postfach 100359
D-60003 Frankfurt


UVP 33,95 €
33,60 €
(12,22 € / 1kg)
Nur 28 Stk. verfügbar!
weitere Informationen
Zum Artikel

Bei der Verpackung haben sich Tetrapacks oder braune Glasflaschen als sinnvoll erwiesen. In ihnen bleiben die in der Milch enthaltenen Vitamine vor Licht geschützt und somit erhalten. Wenn ihr von der Muttermilch auf Kuhmilch wechselt, behaltet die Reaktion eures Kindes im Auge. Viele Kinder leiden unter einer Laktose-Intoleranz und haben daher nach dem Verzehr von Milchprodukten Bauchschmerzen, Blähungen oder Durchfall. In einem solchen Fall sind Ersatznahrungsmittel wie Sojamilch die bessere Wahl. Sie enthalten keine Laktose und sind daher bekömmlicher. Auch Hersteller, wie Aptamil, Hipp oder Beba, bieten Kindermilch für den Nachwuchs an. Mit wichtigen Vitaminen versehen und einem geringeren Eiweißgehalt sind sie genau auf die Bedürfnisse eures kleinen Lieblings abgestimmt.

Weitere Beiträge rund um das Thema Ernährung bei Babys findet ihr hier:

Babybrei in der Mikrowelle: Schädlcih oder unbedenklich?
Nahrungsmittelallergie bei Babys
Dürfen Babys Wasser trinken?
Ab wann mit Beikost beginnen?

Wir wünschen euch und eurem Liebling alles Gute!

Euer Team von babymarkt.de