10% Personal-Rabatt ❕
10% Personal-Rabatt ❕
hier Code kopieren:
BDAY88769
00
Std.
00
Min.
00
Sek.
Gutschein sichern

Cybex GOLD Kinderwagen Gazelle S – Testbericht von Marijtje

Jessica
12.12.2021Lesezeit ca. 8 Minuten

Modern, robust und vor allem funktionell. So kennen mein Mann und ich die Produkte von Cybex.

Dementsprechend waren wir umso neugieriger auf den Cybex GOLD Kinderwagen Gazelle S in der Farbe Black Navy Blue, der uns von babymarkt zum Produkttest zur Verfügung gestellt wurde. Vor dem Produkttest schauten wir uns die Beschreibung des Kinderwagens an und waren ziemlich erstaunt über die unzähligen Möglichkeiten des Modells.

Er ist nutzbar im Singlemodus oder mit einem im Grundpaket erhaltenen Einkaufskorb kombinierbar, sodass sich der fußläufige Einkauf mit Kleinkind ganz einfach bewältigen lässt. Eine weitere Möglichkeit ist es den Kinderwagen durch erwerbbares Zubehör im Zweisitzmodus zu verwenden - entweder mit einer weiteren Sitzeinheit, einer Babywanne oder einer Auto-Babyschale von Cybex. Dabei lässt er sich ab Geburt bis 22 kg / 4 Jahre nutzen.

Mit einem 2,5 jährigen Sohn und einem ein Monat jungen Baby versprach also die Produktbeschreibung, dass wir mit den beiden Kids die perfekten Testpersonen zu Hause haben. Und dann ging es los: mit wenigen Klicks war der Wagen über babymarkt bestellt und wie wir es von dem Händler gewohnt sind, kam das Paket unversehrt, zügig und reibungslos in kürzester Zeit bei uns an.


Artikelinhalt:


    Im Paket dabei waren:

    • Kinderwagen Gazelle S
    • Einkaufskorb
    • Sitzeinheit
    • XL UPF50+ Sonnenverdeck

    Schnelle Montage und funktionelleBedienung

    Die wichtigste Funktion eines Kinderwagens für mich ist eine intuitive Bedienung. Und dies beginnt bei der Montage des Modells. Der Cybex Gazelle S punktet hier bereits ordentlich –ich benötigte im Alleingang nur 15 Minuten um den Kinderwagen aus der Kartonage zu befreien und aufzubauen. Nur für zwei Schritte nahm ich die Hilfe der Produktvideos auf der babymarkt-Webseite in Anspruch.

    So verzweifelte ich zuerst beim Aufbau des Einkaufskorbes und zum anderen musste ich nachsehen, wie ich die Adapter der untersten Ebene einstelle, um die Sitzeinheit zu montieren.

    Funktionen

    Folgende Merkmale stechen beim Gazelle S besonders hervor.

    Extragroßer Korb plus Einkaufskorb
    Oh ja, in den Kinderwagenkorb passt so einiges rein. Neben Babytrage und Sandspielzeug findet auch noch das Laufrad seinen Platz – solange man den Wagen in der Einsitz-Variante nutzt. In Kombination mit dem Einkaufskorb verringert sich das Volumen des Kinderwagenkorbs, da die Sitzeinheit tiefer montiert wird. Der schnell abnehmbare zusätzliche Einkaufskorb ist sehr praktisch und wurde von uns regelmäßig genutzt.
    • Flache ergonomische Liegeposition

      Damit ein Kinderwagen mit einer Sitzeinheit von Beginn an familientauglich ist, muss es möglich sein, den Sitz komplett flach in eine Liegefläche zu verstellen. Da dies beim Gazelle S zutrifft, konnten wir sogar unsere Kleine mit einem Monat mitnehmen. Auch wenn sie dabei angeschnallt werden musste, ist sie dort ab Geburt sehr gut aufgehoben und schlummerte während unserer Spazierfahrt vor sich hin. Wer lieber eine klassische Wanne bevorzugt, findet bei babymarkt.de den Gazelle S Cots oder den Cocoon S.

    All-in-one Modular System mit XL-Sonnenverdeck
    Single-Modus mit Baby und mit Kleinkind als Buggy
    Während eines Ausflugs wurde zunächst unsere Kleine im Wagen liegend positioniert und sie schlief friedlich während des Waldspaziergangs ein. Das Sonnenverdeck zogen wir dabei stufenlos und einhändig schützend über ihr aus. Dass es sich hier um einen Stoff mit Lichtschutzfaktor USF 50+ handelt, ist natürlich von großem Vorteil. Während des Spaziergangs fiel auf, dass der Wagen vorrangig als Stadtwagen konzipiert wurde, da er für den Wald doch etwas mehr gefedert sein könnte. Als die Kleine wach wurde und der Große nicht mehr laufen wollte, drehten wir in wenigen Sekunden die Sitzeinheit nach vorne, sodass es sich nun unser Sohn im „Buggy“ gemütlich machen konnte, während die Kleine getragen wurde. Auch er fühlte sich sehr wohl in dem Wagen, vor allem, da das XL Sonnenverdeck ein Sichtfenster aus Mesh bietet, mit dem er während der Fahrt seinen Spaß durch Versteckspiele hatte. Leider ist der Fußbereich sehr kurzgehalten. Laut Cybex soll die Sitzeinheit bis 4 Jahre nutzbar sein. Nun ist unser Sohn gerade erst 2,5 und von seiner Größe durchschnittlich, doch seine Füße hängen schon über die Stütze hinaus. Hier wäre ein variabler Auszug besser gewesen.
    Singlemodus mit Baby und Einkaufskorb
    Diese Kombination war für uns als Eltern unangenehm. Denn hier ist die Sitzeinheit in der tiefsten Ebene und unsere Kleine war viel zu weit unten. Ich musste in die Knie gehen, um ihr über die Wange streicheln zu können. Hier würden wir uns wünschen, dass der Einkaufskorb auch unten eingeklickt werden könnte, während die Sitzeinheit in der obersten Ebene montiert wird.
    Zweisitzmodus in Kombination mit der Auto-Babyschale
    Da wir zufällig bereits eine Cybex Babyschale besaßen, kauften wir die zwei passenden Adapter dazu, um beide Kinder gleichzeitig mit dem Gazelle S transportieren zu können. Diese Kombination ist wirklich nützlich, da wir so kein zusätzliches Gepäck im Auto verstauen mussten, um ein Gefährt für zwei Kinder dabei zu haben. Bei der Doppelbenutzung war auffällig, wie viel Gewicht im vorderen Bereich des Wagens liegt. Auch wenn Cybex von einem Maximalgewicht von 22 kg in der vorderen Sitzeinheit spricht, fanden wir die Gewichtsverteilung mit unserem gerade 12 kg leichten Sohn schon gewöhnungsbedürftig. Und obwohl es über Bordsteine nur mit etwas größerer Kraftanstrengung ging, ist diese Zweisitzkombination sehr praktikabel im Alltag.
    Verstellbarer Schiebegriff und Material
    Das Design ist geradlinig und funktionell. Der robuste Stoff ist sogar maschinenwaschbar bei 30 ° C. Wer schon ein Kind hat, das gerne auch Snacks im Buggy isst, weiß warum dies wichtig ist. Das verbaute Aluminium-Gestell ist recht leicht und liegt bedingt durch den breiten Radabstand sehr gut auf dem Gehweg. Der Teleskopgriff ist für Eltern unterschiedlicher Größe Goldwert und lässt sich einhändig bedienen. Er ist mit einem Schaumstoff gummiert, der auch bei Feuchtigkeit von seiner Griffigkeit nichts einbüßte.
    Kompakt-Faltung
    Das durchdachte Design führt dazu, dass der Wagen sehr kompakt faltbar ist. Der absolute Pluspunkt dabei ist, dass die Sitzeinheit vorher nicht abmontiert werden muss, wie es häufiger bei 2-in-1 oder 3-in1-Kinderwägen vorkommt.

    Fazit

    Der Gazelle S ist ein toller Kinderwagen für Familien mit Kleinkind ab Geburt, die eventuell auch ein zweites Kind mit einem Abstand kleiner drei Jahre haben oder planen. Durch die vielen Kombinationsmöglichkeiten wird es den Eltern und den Kindern nie am Fahrvergnügen fehlen. Ein echter Alltagshelfer, der kompakt faltbar im Auto transportierbar ist.