Familie-hält-symbolisch-Dach-über-sich

Baukindergeld: Was ist das und für wen lohnt es sich?

Ihr wollt ein Eigenheim kaufen oder bauen und habt Kinder? Dann könnte für euch das Baukindergeld interessant sein. Hier erfahrt ihr alles rund um das Baukindergeld und wo ihr es zukünftig beantragen könnt. Außerdem klären wir auf, wer Anspruch auf die staatliche Unterstützung hat und wie hoch diese ausfallen wird.

Was ist das Baukindergeld?

Die große Koalition möchte die größer werdende Wohnungsnot bekämpfen, indem sie zum einen den sozialen Wohnungsbau fördert und zum anderen mehr Wohnraum schaffen will. Das Baukindergeld ist eine finanzielle Förderung, die sich an Familien richtet, die eine Immobilie kaufen oder bauen möchten. Die Maßnahme soll den Wohnungsbau und Familien mit zu wenig Eigenkapital für einen Immobilienkauf fördern. Bislang ist die staatliche Unterstützung aber noch in der Planung.

Wer hat Anspruch auf das Baukindergeld?

Nicht jeder hat Anspruch auf das Baukindergeld. Es werden voraussichtlich ca. 200.00 Familien Anspruch auf den Zuschuss haben. Das sind die Voraussetzungen und Bedingungen für einen erfolgreichen Antrag:

  • Ihr habt mindestens ein Kind.

  • Ihr habt ein zu versteuerndes Jahreshaushaltseikommen von maximal 75.000 Euro. Für jedes Kind gibt es allerdings einen zusätzlichen Freibetrag von 15.000 Euro. Das Einkommen einer vierköpfigen Familie darf demnach bis 105.000 Euro betragen.

  • Berücksichtigt werden nur Kinder, die zum Zeitpunkt der Antragsstellung jünger als 18 Jahre sind und bei euch wohnen.

Anzahl der Kinder Max. Einkommen
(75.000 + 15.000 EUR pro Kind)
1 90.000 Euro
2 105.000 Euro
3 120.000 Euro
Familie mit Hund spielt Ball im Garten

Wie viel Geld bekommen die Familien?

Das Baukindergeld beträgt 1.200 Euro pro Kind und Jahr. Insgesamt kann der Zuschuss in einem Zeitraum von bis zu 10 Jahren gezahlt werden.

Anzahl Kinder Pro Jahr In 10 Jahren
Förderung bei einem Kind 1.200 € 12.000 €
Förderung bei zwei Kindern 2.400 € 24.000 €
Förderung bei drei Kindern 3.600 € 36.000 €

Wo kann ich das Baukindergeld beantragen?

Voraussichtlich könnt ihr ab August 2018 das Baukindergeld beantragen. Außerdem soll der Zuschuss rückwirkend bis zum 1. Januar 2018 ausgezahlt werden. Aktuelle Informationen zum Start der Antragsstellung erhaltet ihr auf der KFW Webseite. 

Wir wünschen euch und eurer Familie alles Gute!

Euer Team von babymarkt.de

Schlagworte: , ,
0 Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.