Hebammentipps Entwicklung Entwicklungskalender bis 6 Monate

Wann beginnen Schübe und wann hören sie wieder auf?

Hallo liebe Hebammen Mein kleiner ist nun 18 Wochen und steckt seit knapp 5 Wochen im Schub. Gibt es Anzeichen wann der Schub vorbei geht? Er schläft sehr schlecht und unruhig und ich weiß nicht mehr wie ich ihm das angenehmer bereiten kann.

Hallo Jaqueline,
das ist leider ganz unterschiedlich und je älter die Kinder werden umso länger dauern die Schübe.
Da hilft nur durchhalten.
Viele Grüße Hebamme Sonja

Hallo ihr lieben, mein Sohn ist jetzt 8,5 Wochen alt und steckt seit 8 Tagen im Schub. Er ist total am quengeln, schläft tagsüber kaum noch und egal was ist, es ist für ihn doof. Ich bin fix und fertig, wie kann ich ihm da helfen? Und ja viel Nähe bekommt er selbstverständlich auch.

Hallo Sandra, man kann den Kleinen nur viel Nähe geben und Geduld haben. Die Schübe sind superanstrengend und zerren an Kind und Mutter. Zum Glück sind sie aber zeitlich begrenzt. Ich kann dir ein Tragetuch empfehlen. Hier kann er sich entspannen und du hast beide Hände mal frei. Alles Gute und viel Kraft, Hebamme Nadja

Schlagworte: ,
0 Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.