Hebammentipps Erziehung

Wie geht man mit unruhigen Kindern um?

Hallo liebe Hebamme! Meine kleine, 5 Monate alt, ist ein totaaaaler zappelfillip. Sie kann nie ruhig liegen o.ä. nicht mal beim Stillen hält sie still. Außerdem schläft sie so wenig. Tagsüber max. 3x eine halbe Stunde. Nachts ist sie oft eine ganze Stunde wach und erzählt. Tagsüber wehrt sie sich so gegen den Schlaf. Häufig weint sie vorher erst oder es geht generell nur auf meinem Arm/im Tuch. Ist das normal?

Hallo Carina, ihr habt eine sehr temperamentvolle und energiegeladene Tochter. Wichtig bei sehr aufmerksamen, neugierigen und unruhigen Kinder ist immer, dass du sie nicht überforderst. Sie halten es gut aus, den ganzen Tag unterwegs zu sein und finden das auch toll, aber da sie so aufmerksam sind, bekommen sie sehr viel/zu viel mit und können das nicht verarbeiten.
Sing mit ihr, massier sie, mach Fingerspiele, falls sie das schon mit macht. Leg sie unter ein Mobile, Spielebogen oder Trapez ohne Musik oder Bewegung. Schön sind auch Feenreigen. Die bewegen sich toll und beruhigen.
Viele Grüße Hebamme Sonja

Hallo, mein Sohn wird nächsten Monat 6 Jahre alt und ist sehr aktiv. Ich mache so viel mit ihm. Sportverein, toben auf dem Hof, Boxsack im Zimmer, und Fahrrad fahren etc. Aber er ist einfach nicht klein zu bekommen. So ist er sehr intelligent aber seine kurze Konzentration macht alles kaputt. Auch, dass er dieses Jahr nicht in die Schule darf, weil er beim Schnuppertag nach 20 Minuten abgehauen ist und durch die Schule gerannt ist. Wie kann ich ihm helfen, dass er ein bisschen ruhiger wird, ohne auf Tabletten zurückzugreifen?

Hallo Franziska, in dem Alter sehe ich mich nicht mehr als kompetente Ansprechpartnerin. Hier würde ich dir das Gespräch mit der Erzieherin deines Sohnes oder dem Kinderarzt empfehlen. Alles Gute, Hebamme Nadja

Hallo liebe Hebamme, mein Kind - 10,5 - Monate, schreit seit 4 Wochen beim Autofahren und im Kinderwagen nur noch. Ich kann kaum irgendwo noch hin fahren. Er rastet richtig aus und lässt sich auch nicht beruhigen. Hab alles versucht. Was kann ich machen? Das ist doch nicht normal.

Hallo Franziska,
das findet er wahrscheinlich gerade sehr langweilig.
Du kannst ihn leider nicht daran gewöhnen. Wenn er sich richtig einschreit, kannst du nichts machen, außer singen, Kinder CD, Spielzeug reichen.
Das wird auch wieder besser werden.
Viele Grüße Hebamme Sonja

Schlagworte: , , ,
0 Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.