Heute 7-fach babypoints ♡
Heute 7-fach babypoints ♡
jetzt punkten
00
Std.
00
Min.
00
Sek.

Kaiserschnitt vs. Spontangeburt

Nadja
Nadja18.08.2017Lesezeit ca. 3 Minuten
Hebammentipps Schwangerschaft und Geburt Geburt und Entbindung Kaiserschnitt

Hallo liebes Hebammenteam, Ich bin jetzt in der 37. Schwangerschaftswoche. Bei einer Untersuchung im Krankenhaus wurde festgestellt, dass ich ein bisschen zu viel Fruchtwasser habe, deswegen ändert sich die Lage des Kindes dauernd von Seitenlage in Beckenlage. Es ist mein 2. Kind. Ich bin so unsicher was ich machen soll - ob ich eine Spontangeburt versuchen soll oder lieber einen geplanten Kaiserschnitt?

Hallo Daniela, wenn du das erste Kind spontan entbunden hast, würde ich es auf jeden Fall spontan versuchen. Aber natürlich musst du das entscheiden. Bei wechselnden Kindslagen leiten auch viele Kliniken ein, wenn das Kind in Seitenlage ist. ich würde dir ein Geburtsplanungsgespräch in der Klinik deiner Wahl empfehlen. Hierfür brauchst du eine Überweisung vom Frauenarzt. Dann kann man das genaue Vorgehen besprechen und du kannst für euch eine Entscheidung treffen. Alles Gute, Hebamme Nadja


Weitere Infos zum Kaiserschnitt findet ihr hier:

Zum Beitrag