Hebammentipps Schwangerschaft und Geburt Geburt und Entbindung Kaiserschnitt

Was tun bei Schmerzen nach einem Kaiserschnitt?

Ich habe vor knapp vier Wochen unsere Tochter aufgrund einer Präeklampsie per Kaiserschnitt auf die Welt gebracht. Nun habe ich immer noch starke Schmerzen. Vor allen im Bauchraum sticht es immer wieder heftig. Wie Messerstiche.. Oft auf der rechten Seite. Ist das noch normal oder wie lange werde ich davon noch etwas haben?

Hallo Daria so wie du es beschreibst klingt das ganz normal. Bis alles gut abgeheilt ist wird es noch eine ganze Zeit dauern. Von Woche zu Woche wird es aber leichter und die Beschwerden seltener. Vermeide schweres tragen und schone dich noch. Bei Unsicherheit kannst du auch jederzeit zum Frauenarzt. Alles Gute Hebamme Andrea

Ich bin jetzt an Tag 11 nach meiner Notkaiserschnitt wegen vorzeitiger Plazentalösung. Es war mein erster KS die beiden anderen hab ich spontan entbunden. Ist es immer noch normal, dass ich Schmerzen habe? Der Wochenfluss ist bereits kaum bis gar nicht mehr vorhanden... Sollte der nicht noch anhalten?

Hallo, das ist ganz normal da alles in der Tiefe noch im Heilungsprozess ist und schmerzt. Nach einer Sectio ist die Blutung nicht so stark wie nach einer Spontangeburt, sollte aber noch nicht ganz versiegen. Versuche mal eine leichte Bauchmassage um anzuregen. Kommt Fieber dazu oder auch starker Kopfschmerz, bitte schauen lassen. LG und gute Besserung. Hebamme Andrea

Hebammentipps Schwangerschaft und Geburt Geburt und Entbindung Kaiserschnitt
Hebammentipps Schwangerschaft und Geburt Geburt und Entbindung Kaiserschnitt
Schlagworte: ,
0 Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.