Holztafel mit Aufschrift Alles Gute zum Muttertag

Muttertag in anderen Ländern

Liebe Mamis, bald ist es wieder so weit, Ihr Ehrentag steht bevor. Am Muttertag sagen Groß und Klein „Danke, Mama!“. „Danke, dass du mitten in der Nacht aufstehst, um mich zu trösten.“ „Danke, dass du mir deine ganze Liebe schenkst.“ „Danke, dass du immer für mich da bist.“ Als Ausdruck der Dankbarkeit dürfen sich viele Mamas über selbstgebastelte Geschenke, Blumen und vielleicht sogar ein Frühstück am Bett von ihren Liebsten freuen. Aber wie wird dieser besondere Tag eigentlich in anderen Ländern gefeiert?

Immerhin gibt es in über 40 Ländern einen Tag zur Ehren der Mutter. Dieser findet allerdings nicht überall am zweiten Sonntag im Mai statt, wie es in Deutschland der Fall ist. In Äthiopien zum Beispiel hängt der Muttertag vom Eintreten der Regenzeit ab, welche für gewöhnlich erst im Oktober oder November beginnt.

Und auch die Art und Weise, wie man sich bei seiner Mutter bedankt, kann von den deutschen Traditionen erheblich abweichen. Little boy looking

In Serbien beispielsweise schleicht sich der Nachwuchs in das elterliche Schlafzimmer und bindet der Mutter die Füße zusammen. Ihr fragt euch, was das soll? Na ganz einfach: um wieder frei zu kommen, muss die Mama ihren Nachwuchs mit Süßigkeiten bestechen. Dies freut wahrscheinlich eher die Kinder als die Mama, aber sind wir doch mal ehrlich: wenn die Kleinen lachen und glücklich sind, sind es die Mamas auch.

In Japan hingegen sind die kleinen Sprößlinge richtig fleißig. Um ihrer Mutter am Muttertag eine Freude zu machen, putzen sie sogar das ganze Haus und schmücken es mit bunten Nelken. Danach folgt häufig noch ein Verwöhnprogramm für Mamis in Form von Massagen oder Schönheitskuren. Wer wünscht sich jetzt nicht in Japan zu leben? Doch dies geht auch leichter: erzählt euren Kindern doch einfach von dem japanischen Muttertagsbrauch. Vielleicht wartet schon bald eine Überraschung auf euch.

Ganz schön musikalisch geht es dagegen in Mexiko zu, wo die ganze Familie zusammenkommt und der Ehrenperson einige Lieder vorsingt. Manchmal wird dazu sogar noch eine Mariachi-Band gemietet, um passende Begleitmusik zu haben. Ein Fest für die ganze Familie.

Und wie sieht es in unserem Nachbarland Frankreich aus? In Frankreich ist es Tradition mit seinen Kindern zusammen am Muttertag einen Kuchen zu backen, der die Form eines Blumenstraußes hat. So können Mutter und Kinder an dem Ehrentag der Mutter Zeit zusammen verbringen und Spaß haben.

Doch so verschieden die Bräuche und Traditionen auch sind, überall geht es darum, seiner Mutter von ganzem Herzen Danke zu sagen.

 

0 Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.