manduca Puppentrage DollCarrier by Le Petit Prince® – Testbericht von Pia

Astrid
11.10.2021Lesezeit ca. 3 Minuten
manduca Puppentrage DollCarrier 1

Da ich selbst und gelegentlich auch mein Mann unseren Sohn in der tollen manduca XT trage, wollte unsere Tochter auch schon immer so eine Trage für ihre Puppe haben und am liebsten auch genauso tragen wie Mama und Papa. Perfekt, dass wir die Puppentrage für Babymarkt testen dürfen.


Artikelinhalt:


    Der erste Eindruck

    Die manduca Puppentrage ist sorgfältig in einem kleinen passenden Karton verpackt gewesen. Schon beim Öffnen strahlten die Augen unserer Tochter. „Mama, guck mal wie süß der kleine Prinz “ ! Zum Vorschein kam die wunderschöne Trage in einem schönen hellen Grauton mit Gelb/Goldenen Akzenten. Das Motiv vom kleinen Prinz ist aufgestickt und sieht sehr hochwertig und edel aus. Auch die Nähte sind sauber und einwandfrei verarbeitet, sie riecht nicht unangenehm nach Chemie oder Ähnlichem und fühlt sich sehr angenehm an, sodass man diese ruhigen Gewissens seinen Kindern anvertrauen kann.

    Die Funktionalität

    Durch den tollen Innensitz und die Trageschlaufen war die Puppe auch direkt schon ohne Probleme in der Trage verstaut , sodass die Trage dann ohne Probleme von meiner Tochter angelegt werden konnte. Die Schultergurte lagen sehr angenehm auf ihren Schultern an und es drückte und störte überhaupt Nichts. Auch als sie mit der Puppe mal etwas schneller gehen musste, verrutsche nichts und die Trage saß, wie sie saß.

    Vielseitig einsetzbar

    Besonders toll ist auch, dass man sie in verschiedenen Varianten tragen kann: vorne mit dem Gesicht zur Puppenmami, mit dem Gesicht nach vorne und auf dem Rücken. Unsere Tochter beschreibt das Tragen vorne mit dem Gesicht zu ihr gerichtet am angenehmsten. Die Schnallen konnte sie nach ein paar Mal Probieren mit ihren 4 Jahren problemlos selbständig öffnen und die Gurte selbständig für ihre Größe verstellen. Da unsere Tochter mehrfach Puppenmami ist von Puppen mit unterschiedlichen Größen so bekommt die manduca Trage noch einen großen Pluspunkt, denn auch dafür ist die Trage geeignet, da man sie individuell an die Größe der Puppe oder des Kuscheltiers anpassen kann.

    Fazit

    An der Trage befindet sich außerdem eine aufgenähte Tasche, die genügend Stauraum für einen Schnuller, ein Schnuffeltuch etc. bietet. Da auch schon andere Puppenmamis und Freundinnen meiner Tochter mit der Trage spazieren gegangen sind, steht die Trage nun bei Allen auf dem Wunschzettel ganz weit oben. Die Trage ist einfach nur perfekt, es gibt nichts auszusetzen und da wir schon andere Puppentragen ausprobiert haben, können wir nun abschließend sagen, dass die manduca Puppentrage die Beste ist.