Coppenrath kuckuck – edukative Spielzeuge für Kinder

Die neue Programmlinie kuckuck von Coppenrath gibt es ab Oktober 2017 im Handel. Die Produkte der Coppenrath kuckuck Linie bieten eine optimale Förderung der Kinder von 0-2 Jahren: die Spielzeuge sind auf die kognitiven, die fein-und die grobmotorischen Fähigkeiten eures Kindes zugeschnitten. Darüber hinaus haben die Coppenrath kuckuck Activity-Produkte ein geschlechtsneutrales, eigenständiges und modernes Design.

Für jedes Alter das richtige Spielzeug

Dank des Alterskonzepts und einer Altersempfehlung auf jedem Produkt, könnt ihr auf einem Blick erkennen, welches kuckuck – Spielzeug für euren kleinen Schatz geeignet ist. Beachtet dennoch, dass jedes Kind sein eigenes Entwicklungstempo hat und dementsprechend die Altersstufen als Empfehlung und Orientierung zu sehen sind.

Verpackung: Entscheidungshilfe auf den ersten Blick

Die einzelnen Verpackungen haben eine Kennzeichnung auf der Vorder- und Rückseite. Die Markierung auf der Vorderseite ist eine konkrete Empfehlung und auf der Rückseite findet ihr die Einbettung in den bereits vorgestellten Altersstufen. Dort befinden sich ebenfalls die Piktogramme für den Schwerpunkt des Produktes. Hier könnt ihr erkennen, was das Spielzeug bei eurem Liebling fördert. Im Folgenden sind die einzelnen Symbole mit Erklärungen aufgelistet:

Hand- Auge Koordination

Entdecken

Fühlen

Sehen

Hören

Die einzelnen Altersstufen des Konzeptes  haben wir im Folgenden für euch aufgelistet:

0 bis 6 Monate: Ankommen und Staunen

In den ersten Monaten sind vor allem die Sinne im Fokus: das Kind erkundet seine Umwelt. Bis zum vierten Monat sind seine Aktivitäten auf den Körper beschränkt. Ab dem vierten Monat wendet sich euer Säugling dann der Umwelt zu und wird immer neugieriger: Spielzeuge werden genauer betrachtet und in dem Mund gesteckt. Mittlerweile kann sich euer Liebling schon auf die Seite rollen und dadurch neue Dinge entdecken. Das gezielte Greifen von Gegenständen wird am Ende dieser Phase erlernt und auch das aufrechte Sitzen stellt keine Herausforderung mehr dar.

Folgende Produkte unterstützen euren kleinen Schatz bei der Entdeckung der Umwelt:

Ab 0 Monate:

Das süße Schmusetier im Pinguindesign ist für die kleinsten Entdecker genau der richtige Begleiter. Ausgestattet mit Netz und Perlen unterstützt es die Entwicklung des Tastsinns eures kleinen Schatzes. Die Befestigung am Silikonring stellt auch sicher, dass der geliebte Schnuller auch stets griffbereit ist.

Angesprochene Sinne:

Der süße Steh-auf-Pinguin lässt euren Liebling durch sein integriertes Glockenspiel viel entdecken. Stößt euer Kind den Pinguin an, ertönt das Glockenspiel und der Pinguin wackelt lustig mit dem Kopf. Da ist ein süßes Kinderlachen garantiert!

Angesprochene Sinne:

Ab 3 Monate:

Für die ersten Greifversuche eignet sich der Greifling Pinguin perfekt. Mit der Klapperrassel fördert es nicht nur das Greifen, sondern stärkt auch den Hörsinn eures Lieblings.

Angesprochene Sinne:

Dieser kleine Rassel-Pinguin hat etwas ganz Besonderes an sich. Denn schüttelt man ihn, ertönen sanfte und beruhigende Regengeräusche. Die knisternden Flügel und der integrierte Beißring geben der Regenrassel das gewisse Etwas. Genau das Richtige für die anstrengende Phase des Zahnens.

Angesprochene Sinne:

6 bis 12 Monate: Krabbeln und Begreifen

In dieser Phase wird euer Kind zunehmend beweglicher. Mit etwa zehn Monaten ist euer Baby so weit entwickelt, sodass es mit dem Krabbeln beginnt. Bereits ab dem sechsten Monat wachsen zudem die ersten Zähne – ein erstes Anzeichen dafür ist das ständige Herumkauen auf Gegenständen. Außerdem wird die Umwelt von dem Kind viel besser wahrgenommen. Ab dem siebten Monat sind Geräusche ebenfalls sehr prägend für euer Kind: Das Baby versucht die wahrgenommen Laute nachzuahmen. Auch in der Motorik tut sich Einiges: Neben dem selbstständigen Drehen auf den Rücken oder dem Bauch, lernen die Kleinen nun ihre Finger zu steuern.

Folgende Produkte unterstützen euer Kind in dieser Entwicklungsstufe:

Ab 6 Monate:

Das Schmusetuch bietet viele Möglichkeiten zum Spielen und Entdecken. Es hat Applikationen, mit denen das gezielte Greifen gefördert wird. Auch die Knisterfolie macht das Spielzeug für euren kleinen Schatz spannend.

Angesprochene Sinne:

Ab 10 Monate:

Der Pinguin bietet eurem Kind viele Spielmöglichkeiten wie Spiegel, Rassel, Beißelement und Spieluhr. Dieses Multifunktionsspielzeug eignet sich somit besonders für diese Entwicklungsphase, da das Baby zum Beispiel auf ihm herumkauen kann. Die ertönenden Geräusche regen euren Spatz zusätzlich zum Nachahmen an.

Angesprochene Sinne:

Dieser Entdeckerball lässt, wie der Name schon erahnen lässt, keine Entdeckerwünsche offen. In ihm befinden sich ein Fisch, Pinguin und ein Eisbär, die von eurem Kleinen herausgezogen werden können. Die aufregenden Tierchen rasseln, quietschen und knistern und wecken somit das Interesse eures kleinen Schatzes. Als wäre das nicht schon aufregend genug, ist der Entdeckerball zusätzlich mit einem Beißring ausgestattet, der eurem Kind das Zahnen erleichtert.

Angesprochene Sinne:

12 bis 18 Monate: Laufen und Erobern

In diesem Altersabschnitt sind zwei Entwicklungsschritte von großer Bedeutung: das selbstständige Laufen und der Beginn des Sprechens. Ab dem 12. Monat fängt euer Baby an sich hochzuziehen und erste Stehversuche folgen. Auch das Spielverhalten ändert sich allmählich: das Kind liebt Verstecken-Spiele und beschäftigt sich mit Sortier- und Stapelspielen.

Folgendes Spielzeug unterstützt dein Kind beim Erobern seiner Umwelt:

Ab 12 Monate:

Was versteckt sich wohl in dieser knuffigen Entdeckerpyramide? Ein Glitzerfisch mit Glöckchen! Mit der Entdeckerpyramide ist die Fingerfertigkeit eures Kindes gefragt. Der Glitzerfisch kann durch das Öffnen und Schließen eines Reißverschlusses an der Pyramide versteckt werden. So hat euer Kind ganz viel Spaß beim Verstecken und kann ganz nebenbei seine Feinmotorik trainieren.

Angesprochene Sinne:

Ab 18 Monate:

Die Sprachentwicklung des Kindes schreitet in dieser Altersphase immer weiter voran. Außerdem wird die komplette Umwelt erkundet und die Feinmotorik entwickelt sich – euer Kind bekommt ein Gefühl für feine Bewegungen mit den Fingern und den eigenen Händen.

Folgendes Spielzeug unterstützt hierbei euer Kind:

Dieser klappbare Würfel verwandelt sich in Sekundenschnelle zu einem Spielhaus mit einem Pinguin zum Verstecken. Das Kind kann dementsprechend selbstständig mithilfe von Magnetverbindungen den Würfel zu einem Haus verwandeln. Hier werden die feinmotorischen Fähigkeiten des Kindes gefördert und die Entdecker-Lust des Kindes geweckt.

Angesprochene Sinne:

Alle Coppenrath kuckuck Produkte findet ihr natürlich bei uns im Shop:

Die Förderung des Kindes und gleichzeitig der große Spaßfaktor machen die Produktreihe kuckuck von Coppenrath einfach zum idealen Spiel- und Lernbegleiter eurer Kinder!

Wir wünschen ganz viel Spaß beim Spielen und Entdecken!

Euer Team von babymarkt.de

0 Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.