Schlafendes Baby im babybay Beistellbett maxi weiß

babybay Beistellbett Maxi mit Matratze & Nestchen – Testbericht von Michael

Zunächst einmal möchten wir uns als Familie recht herzlich bedanken: vielen, vielen Dank, dass wir an diesem Produkttest teilnehmen durften!

Gerade ich als Papa und Familienvater bin natürlich auch absolut begeistert von diesem Produkt!! Warum? Ganz einfach: Meine Frau und ich haben drei kleine Kinder und bei Baby Nummer eins und zwei wurde ich aufgrund meines sehr unruhigen Schlafverhaltens kurzerhand aus dem eigenen Ehebett geworfen – natürlich zum Schutz des jeweiligen Babys und dem Seelenfrieden meiner Frau. Dies konnte ich gerade in der ersten Zeit auch immer sehr gut nachvollziehen. In der Hoffnung auf eine Veränderung habe ich mich still und heimlich für diesen Produkttest beworben und siehe da: wir wurden tatsächlich als Testfamilie auserwählt! Großartig! Meine Frau erhielt (noch immer ahnungslos) diese DHL Lieferung (geliefert wurde in zwei Etappen) und war nach Erhalt natürlich ganz aus dem Häuschen! Bei uns ist sie die Handwerkerin und in Nullkommanix hatte sie das babybay Beistellbett Maxi an unserem Ehebett montiert. Die Montage sei sehr einfach und schnell möglich, wohl jedoch die Einstellung der Bretthöhe bedarf ein wenig mehr Genauigkeit.

Die Qualität des Holzes ist sehr hoch, alles ist top verarbeitet, gut lackiert und wirkt sehr stabil!  Besonders benennen möchte ich hierbei, dass beim Öffnen des Pakets KEIN unangenehmer Geruch zu vernehmen war (wie man es teils von anderen Möbeln von anderen Herstellern/ Versandhäusern her kennt). Wirklich alles ist einwandfrei! Auch zur Matratze und dem Nestchen kann man nichts Negatives sagen, im Gegenteil: das Nestchen ist sehr süß und leicht anzubringen, ist schnell am richtigen Platz je nach (Brett-)Höhe befestigt, die Matratze wirkt sehr bequem und wirklich extraluftig. Alles passt sehr gut zusammen! Hervorzuheben ist in diesem Fall, dass diese Matratze auch für Allergiker geeignet ist!

Schon vom ersten Abend an schlief unser Baby ganz toll im babybay Beistellbett. Unser kleiner Junge genoss die so bekannte Nähe zu meiner Frau und das nächtliche Stillen lief genauso problemlos ab wie schon ohne babybay zuvor – als großen Unterschied muss man hier erwähnen, dass ich als Papa im eigenen Bett endlich wieder dabei sein durfte! 😉 Dies möchte ich nie wieder missen!

Nach knapp einer Woche versetzte meine Frau das babybay Beistellbett Maxi weiß noch ein wenig mehr nach hinten (quasi fast direkt neben ihr Kopfkissen), dies war für das nächtliche Stillen wohl noch angenehmer.

Fazit: mit wenigen Handgriffen ist das Bett schnell erneut ans Elternbett anzupassen. Allerdings muss ich erwähnen, dass sie danach einmal die Befestigung zwischen den Betten nachziehen musste, offenbar hatte sich diese etwas gelockert. Nun ist alles wieder bombenfest.

Jetzt ist unser kleiner Racker bald schon fünf Monate und hat noch immer super viel Platz in seinem Bett – ob nach unten oder zur Seite. Das ist wirklich enorm! Wir denken, dass selbst jetzt noch ein Zwilling neben ihm problemlos liegen könnte – sicher wird unser kleiner Schatz noch lange hier hinein passen! (Und sollte ein Baby in vielen Monaten aus dem Bett herausgewachsen sein, dann gibt es einen besonderen Clou: durch das höhenverstellbare Brett kann dieses babybay Beistellbett Maxi offenbar auch wunderbar als Tisch bzw. Schreibtisch fungieren und ein Kind durch wie wir denken die gesamte Grundschulzeit begleiten: somit hat ein Kind wirklich vom jüngsten Alter an über Jahre hinweg sehr lange etwas von diesem Wunderstück)!

Ich als Papa und Familienvater möchte allen werdenden und jungen Eltern dieses sehr geräumige babybay Beistellbett Maxi wärmstens empfehlen! Ein Baby (bzw. auch Zwillinge) haben hier einen festen Platz und Mama und Papa dürfen (wieder) nebeneinander liegen und wissen, dass ihr Baby behütet und sicher schlafen kann. Wer eine (länger) stillende Frau als bessere Hälfte an seiner Seite hat, der MUSS dieses Bett für den (auch eigenen) friedlichen nächtlichen Schlaf einfach kaufen und schätzen sowie lieben lernen! In solch eine Traumstätte legt man sein Baby wirklich guten Gewissens hinein! Dadurch steht der kleinen neuen Familiendreisamkeit oder Familienneuzusammenfindung wirklich nichts im Wege – selbst ältere Geschwister sind begeistert: auch sie können hin und wieder im Ehebett mit nächtigen und das Baby findet sicher geschützt seinen Platz im babybay Beistellbett Maxi.

Wir bedanken uns sehr herzlich für diesen tollen Produkttest sowie die tollen friedlichen Nächte damit 🙂 Dieses Bett ist einfach wunderbar!

Schlagworte: , , ,
0 Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.