Geuther Hochstuhl Syt mit Babyliege Sit'n Sleep

Geuther Hochstuhl Syt & Babyliege Sit’n Sleep – Testbericht von Birgit

Nachdem wir für unser erstes Kind (6 Monate alt) einen passenden Hochstuhl gesucht hatten, sind wir auf das Angebot, sich für den Produkttest bei babymarkt.de zu bewerben, gestoßen und wurden glücklicherweise auserwählt, was uns sehr gefreut hat und wo ich mich nochmals für das Vertrauen bei babymarkt.de bedanken möchten.

Wir durften den Hochstuhl Syt von Geuther mit der Babyliege Sit`n Sleep nun 3 Wochen testen.

Verpackung, Lieferung, erster Eindruck

Der Hochstuhl kam sehr gut verpackt in Einzelteile, unbeschädigt und vollzählig (mit Schraubenpaket und Bedienungsanleitung) bei uns an. Leider war bei Bestellung des Stuhls die Babyliege Sit`n Sleep ausverkauft, bei Nachfrage hieß es, dass diese ca. in 3 Wochen wieder lieferbar sei und wir von babymarkt.de dann benachrichtigt werden, was dann auch genauso erfolgte.

Auch die Babyliege kam nach 2 Tagen sehr gut und unbeschädigt mit allen Einzelteilen (Liege, Bedienungsanleitung, Liegenbefestigung) bei uns an.

Das Material macht einen hochwertigen, soliden Eindruck.

Die Teile bestehen zum Teil aus massivem Holz und gepresstem Vollholz (Sitzbretter). Holzdübel sind bereits verleimt. Das bewegliche Scharnier an der Liege ist bereits vormontiert und musste nur an die Liege angebracht werden. Die Oberflächen sind schön glatt und sind somit gut zu reinigen.

Aufbau

Der Aufbau erfolgte innerhalb einer guten Stunde, da ich nicht gleich das passende Werkzeug zur Hand hatte. Man benötigt zum Aufbau zusätzlich einen Kreuzschraubendreher, ein Sechskantschlüssel liegt bei.

Die Bedienungsanleitung ist sehr übersichtlich und leicht mit Bildern gehalten, was den Aufbau, für mich, einfach und unkompliziert machte. Man braucht nicht „Mann“ um den Stuhl aufzubauen, das schafft jede Mama auch allein, wo ich auch dazu sagen muss, dass ich nicht die erfahrene Möbelschrauberin bin. 🙂

Was aber ein kleines Problemchen war, aber nicht weiter schlimm, war der Zusammenbau des Bügels, dafür benötigte ich zwei Versuche, da ich erst alles spiegelverkehrt zusammengeschraubt hatte. Dieser wurde aber verstaut, da wir momentan nur die Babyliege Sit`n Sleep (die bis zu 9 kg geeignet ist) in Gebrauch haben.

Handhabung, Gebrauch

Wir sind so froh über diesen Stuhl.

Wir versuchten unseren Beikoststart in einer Babywippe, was nicht wirklich funktionierte. Wir waren skeptisch, ob unser Nachwuchs den Hochstuhl annimmt. Wir haben ihn reingesetzt, mit dem verstellbarem Gurt festgemacht und siehe da, Freude im ganzen Gesicht. 🙂 Es wurde auf und ab gewippt, geturnt (siehe Bilder), wo ich erst erschrocken bin, er fällt drüber hinaus, aber der Gurt und die Liege sind so konzipiert, dass das absolut nicht möglich ist.

Die Babyliege Sit`n Sleep hat zwei Funktionen, die durch einfaches Drücken (rechts und links sind jeweils die Knöpfe an der Liege) umfunktioniert werden kann in eine liegende und stehende Funktion. Die stehende Funktion, ist ideal zum Füttern, da unser Baby mit 6 Monaten noch nicht selbstständig sitzen kann.

Im Vergleich zum Hochstuhl Marktführer der eine Hartschale als Babyaufsatz anbietet (was ich bei meiner Schwester gesehen habe) finde ich diese weiche, bequeme Liege viel gemütlicher und perfekt. Einmal eine „harte“ Babyschale zur Autofahrt am Tag reicht.

Der Hochstuhl wird momentan noch mittags sowie abends genutzt. Die Höhe passt perfekt zu unserem Esstisch, sodass der Nachwuchs Teil am Familiengeschehen haben kann und isst seitdem nun auch seinen Brei.

Einziges Manko, wenn man das Kind „schnell“ aus der Liege nehmen möchte (ohne den Gurt zu öffnen), hat man keine Möglichkeit den Stuhl mit einem Bein festzuhalten, so würde man das Baby samt Stuhl hochziehen. Was auch unser Kleiner schon geschafft hat, da sich die Beine in der Fliesenfuge verkeilt haben, sich mit seinen Beinen vom Tisch wegzudrücken, was den Stuhl minimal kippen lies. Aber ohne Gefahr.

Der Bezug ist leicht, durch einen Reißverschluss abzunehmen und waschbar bei 30 Grad.

Unser Fazit

Dieser mitwachsende Kinderhochstuhl Syt von Geuther mit Aufsatz der Babyliege Sit`n Sleep ist eine wirklich gute durchdachte Sache, die wirklich eine sehr gute Alternative zum Wettbewerb darstellt. Mit seinem seitlosen Design ist es ein Stuhl, der einem ein paar Jahre begleiten kann. Wir werden uns die Sitzverkleinerung (Polsterung) dazu kaufen, damit unser Kleiner genauso bequem wie in der Liege, später auch sitzenden an den täglichen Mahlzeiten und Familientisch teilnehmen kann.

Schlagworte: , , ,
0 Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.