Hauck Buggy Rapid 3 Caviar/Black mit Baby

hauck Buggy Rapid 3 Caviar/Black – Testbericht von Gina

Der hauck Rapid 3 Kinderwagen ist wirklich toll. Er lässt sich super schieben und lenken durch das flexible Rad vorne. Er ist super leicht aufzubauen und genau so leicht ist er auch im Zusammenklappen. Er lässt sich in die Liegeposition einstellen und durch das Verdeck hat das Kind es dann schön dunkel zum Schlafen. Etwas unpraktisch ist das Zugband, denn nur damit kann man die Position des Kindes verstellen, manchmal dauert es zu lange und man braucht immer beide Hände dazu und muss sich bücken. Wenn man das Kind dann wieder in die Sitzposition machen möchte, ist es etwas “schwer” hinzukriegen mit dem Zugband.

Das große Verdeck ist auch super, da man es auch als Sonnenschutz nutzen kann, weil es sich tiefer runterziehen lässt als bei anderen hauck Buggys. Der Korb unten ist schön groß und es passt viel hinein, finde ich, was besonders gut ist, wenn man Windeln usw. kaufen muss. Was mir nicht so gefällt ist, dass der Wagen etwas zu groß ist und nicht überall reinpasst, also im Bus oder in der Ubahn ist es etwas schwerer ihn so hinzustellen, dass auch andere Menschen durch kommen. Ich finde die 2 hinteren Räder etwas zu breit, sie hätten ruhig mehr zusammen sein können und nicht so weit auseinander, mir ist jetzt schön öfter aufgefallen, dass ich nicht durch jeden Gang passe. Das Rad vorne ist meiner Meinung nach auch irgendwie zu weit vorne und könnte ruhig ein paar Zentimeter zurück sein. Im Großen und Ganzen ist der Buggy aber echt toll und für jedes Gebiet etwas. Das Kind wird meiner Meinung nach auch so lange reinpassen bis es keinen Buggy mehr braucht, da der Platz schön groß ist und die Kinder genug Platz drin haben.

0 Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.