hauck Hochstuhl Sit’n Relax 3 in 1 Stretch

Kinderwagen, Babywippe, Bestellbettchen, Hochstuhl… mit Kindern sammelt sich im Laufe der Zeit doch so einiges an. Wäre es da nicht praktisch, wenn man zumindest ein paar dieser Einrichtungsgegenstände kombinieren könnte?

Der hauck Hochstuhl Sit’n Relax 3 in 1 kann – wie der Name schon sagt – GENAU DAS!
Zumindest was Babywippe und Hochstuhl betrifft, denn mit nur wenigen Handgriffen kann man den Neugeborenenaufsatz in eine Wippe umfunktionieren und das Gestell später als Hochstuhl nutzen!

Aber beginnen wir mal von vorne

Als ich mit meiner Tochter schwanger war, konnten wir uns von Bekannten einen hauck Sit’n Relax ausleihen. Seitdem wurde er durchgehend genutzt – erst mit Babyschale und aktuell als Hochstuhl.

Meine Maus liebt diesen Stuhl über alles – Problem nur, dass sie sich eigentlich bald davon trennen müsste, da die Verleiher in knapp zwei Monaten nochmal Nachwuchs erwarten…
Der Produkttest von babymarkt.de kam daher zum ABSOLUT perfekten Zeitpunkt (und wer kann schon sicher sagen, ob in naher Zukunft nicht noch ein drittes Kind unsere Familie komplettieren wird…  )

Nun aber Testprodukt:

hauck Hochstuhl Sit’n Relax 3 in 1 Stretch Grey – UVP 199,99 € -> bei babymarkt.de für aktuell 179,99 €.

Technische Details:
Maße aufgebaut: 84 x 58 x 105 cm
Maße zusammengelegt: 30 x 53 x 93 cm
Aufsatz Hochstuhl für Neugeborene: 1,7 kg
Aufsatz Kinderhochstuhl: 3,5 kg
Wippengestell: 1,5 kg
Gewicht Gestell: 5 kg
Nettogewicht Einzelartikel: 11,5 kg
Neugeborenen-Hochstuhl geeignet von 0 Monate bis 9 kg
Kinderhochstuhl geeignet von 6 Monaten bis 15 kg (ca. 3 Jahre)

Im Rahmen des Tests durften wir diesen ganz regulär im Onlineshop bestellen und bereits zwei Tage später kam das Set auch schon bei uns an

Alle Teile waren platzsparend und gut geschützt verpackt – eine Anleitung liegt bei und da wir das Prinzip ja schon kennen, war der Hochstuhl innerhalb weniger Minuten aufgebaut!

Die Montage ist aber auch ohne Vorkenntnisse wirklich simpel:

Am Hauptgestell müssen lediglich die Füße montiert werden.
Dann den Korb* einhängen, das Gestell auseinander klappen, Sitz aufstecken & et voilà

*beim Korb muss ich allerdings dazu sagen, dass wir diesen wieder abnehmen werden – sobald die Kleinen nämlich selbstständig essen, wird diese Ablagefläche mehr zur Bröselauffangschale,
als zum praktischen Stauraum…

Alt vs. Neu – gibt es Unterschiede?

JA – gibt es! Schon beim Auspacken fiel mir sofort die weiche Polsterung von Sitz und Babyschale positiv auf und auch der abnehmbare Tabletteinsatz ist einfach klasse!

Bisher war die Reinigung des Essbrettes immer etwas umständlich, weil das Teil nicht in unser Spülbecken gepasst hat… Wenn man den Tabletteinsatz jetzt noch in den Spüli stecken könnte, wäre das natürlich ein Träumchen, aber zumindest kann ich diesen nun problemlos mit der Hand spülen

Der Kinderhochstuhlaufsatz verfügt darüber hinaus über eine verstellbare Rückenlehne und Fußstütze
und auch das Essbrett kann in der Tiefe an die Größe eurer Kindes angepasst werden.
Der 5-Punkt-Gurt und ein im Sitz integrierter Mittelsteg geben dem Nachwuchs einen sicheren Halt.
Dank der Rollen lässt sich der Sit’n Relax von Raum zu Raum schieben und wird er einmal nicht benötigt, lässt er sich zusammenklappen und einfach verstauen.

Hierbei ist mir allerdings aufgefallen, dass dieses Modell keine Haken mehr hat, an denen man das Tablett einhängen kann… Zwar nicht dramatisch, aber ich fand das irgendwie schon praktisch…

  • Links & Rechts an den Hebeln drücken und schon kann der Hochstuhl platzsparend zusammen geklappt werden.
  • An diesen Haken konnte man bei unserem bisherigen Modell das Esstablett an der Rückseite des Stuhls einhängen.

Auch wenn meine Maus für den Babyaufsatz eigentlich schon zu groß ist musste dieser natürlich ebenfalls begutachtet (und getestet ^^) werden:

Also den Hochstuhlaufsatz mittels weniger Handgriffe abnehmen und den Neugeborenenaufsatz aufstecken. Auch dieser ist schön weich gepolstert und wird durch ein süßes Mobile ergänzt

Ein weiterer Pluspunkt:

Bei diesem Set ist zudem ein Wippengestell enthalten, auf das der Neugeborenenaufsatz ganz einfach aufgesteckt werden kann. Dieses kann dann wahlweise fest stehen oder wippen.

Auch die Rückenlehne des Babyaufsatzes kann verstellt werden – gerade beim Füttern super praktisch!

  • Geeignet von Geburt an bis zu einem Gewicht von ca. 9 kg… Mit ihren 18 Monaten fand meine Kleine die Wippe aber immer noch toll ^^
  • 7-fach höhenverstellbar – so bleiben die Kleinen immer auf Augenhöhe
  • zum Fütter kann die Lehne verstellt & das Mobile zur Seite gedreht werden

EINER FÜR ALLE!

Diese 3 in 1 Hochstuhlkombi von hauck ist ein echtes Multifunktionstalent:
Von Geburt an können die Kleinen mit am Tisch sitzen oder auf Augenhöhe den Geschwistern beim Spielen zusehen. Mehrfach in der Höhe verstellbar, gut gepolstert, platzsparend verräumt und leicht
zu reinigen! Der hauck Hochstuhl Sit’n Relax 3 in 1 Stretch Grey bietet (fast) alles, was ich mir von einer Hochstuhlkombi erwarte

Schlagworte: ,
0 Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.