hauck Kindersitz iPro Kids Set

hauck Kindersitz iPro Kids Set Caviar inkl. iPro Base

Meine kleine Tochter und ich benutzen das Set iPro Kids von hauck bereits seit knapp einem Monat und wir sind beide richtig begeistert. Von meinem Sohn hatten wir einen Reboarder von einer anderen Marke, somit können wir die beiden jetzt vergleichen. Die Lieferung war schnell. Die Handhabung ist problemlos. Durch die Isofixbase ist der Kindersitz etwas hoch, passt aber perfekt in meinen Tiguan. Man hat eigentlich nicht viel zu montieren, die Isofixbase ist dabei und auch vom Gewicht her ist es ganz ok, was man nach zwei Geburten sehr zu schätzen weiß.

Erster Eindruck

Der Reboarder von hauck macht einen soliden, bequemen Eindruck. Er wirkt super durchdacht und ist kompakt, stylisch, geruchsneutral und gut verarbeitet. Alle Details sind qualitativ hochwertig. Die Nähte sind akkurat und sauber. Es gibt keine scharfen Kanten. Das Design ist nicht verspielt, eher schlicht und funktional. Dadurch eignet es sich sowohl für Mädchen als auch für Jungen. Es ist sehr praktisch, wie ich finde, wenn man schon vor der Geburt alles für sein Baby besorgen möchte. Ich finde den Preis völlig in Ordnung, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt bei dem hauck Kindersitz „iPro Kids Set“ absolut. Wir brauchen uns in den nächsten vier Jahren sicherlich keine Gedanken mehr, über einen Kindersitz machen. Man spart Zeit und Geld und es ist umweltfreundlich.

hauck Kindersitz iPro Kids Set mit iPro Base

Die Funktionalität

Meine Kleine fühlt sich sehr wohl darin. Sie fährt momentan noch rückwärts und schläft gerne darin. Ab 76 cm Körpergröße darf sie vorwärtsgerichtet sitzen. Für längere Fahrten kann man die Neigung praktischerweise verstellen, sodass das Köpfchen beim Schlafen nicht nach vorne absinkt. Das Hineinsetzen ist schnell und problemlos. Die Kopfstütze wirkt komfortabel und wächst mit dem Kind mit, indem man sie sechsfach verstellen kann. Das Köpfchen wird auch von links und rechts mit den dicken Polstern gut geschützt und nicht eingeengt. Außerdem sind die Polster sehr weich und angenehm. Sie sind zwar aus einem synthetischen Stoff, jedoch ist es atmungsaktiv und meine Kleine hat dadurch keinerlei Hautirritationen. Die Gurte sind auch höhenverstellbar und lassen sich gut nachjustieren. Sie liegen nicht unangenehm auf falscher Höhe am Hals, wie es bei unserem ersten Kindersitz der Fall war.

Was uns nicht gefiel

Das Schloss, mit dem sich die Gurte befestigen lassen, ist das Einzige, was mir an dem Reboarder nicht besonders gefällt. Es besteht aus zwei Teilen und mit einer Hand ist es schwierig sie zu befestigen, denn sie verrutschen mir schnell.

Fazit

Es bereitet mir ein schönes Gefühl, zu wissen, dass der Kindersitz ein innovatives Sicherheitssystem hat. Die Sicherheit beim Autofahren, mit einem Baby am Bord, ist mir am wichtigsten. Laut der Gebrauchsanleitung ist die Innenschale aus Stahl und besonders sicher, was ich sehr toll finde. Der Sitz ist schön breit und stabil, aber nicht zu hart.

Alles in einem bin ich sehr zufrieden und würde den Kindersitz weiterempfehlen.

Schlagworte: ,
0 Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.