Kinderwagen hauck Rapid 4 S Plus Trioset

Kinderwagen-Set hauck Rapid 4 S Plus Trioset – Testbericht von Indra

Super vielseitiger Allround-Kinderwagen – hiermit hat man ab Geburt alles, was man braucht!

Das hauck Rapid 4 S Plus Trioset ist wirklich schick, der Grünton in der Farbkombi Caviar/Emerald ist edel und so habe ich den Grünton noch an keinem anderen Wagen gesehen. Dazu passt der dunkelgraue Stoff des Verdecks hervorragend. Insgesamt macht er schon optisch einen hochwertigen Eindruck.

3in1

Ob mit Babyschale, Wanne oder als Buggy, das hauck Rapid 4 S Plus Trioset ist für alle Einsätze gewappnet. Das Baby ist auf dem Weg in den Supermarkt im Auto eingeschlafen? Das kennt wohl jede Mama.  Einfach die Babyschale auf den Wagen setzen und Kind und Eltern sind glücklich. So kann das Baby zum Glück einfach weiterschlafen.

Für die kleinen Babys, die noch nicht sitzen können, ist die Babywanne geeignet, man kann sie zu sich gerichtet aufsetzen. So kann man die kleineren Babys immer im Blick haben und Augenkontakt herstellen, der für die Kleinen enorm wichtig ist.

Der Buggy-Aufsatz ist jedoch mein Favorit. Es mag am Alter meiner Tochter mit 8 Monaten liegen. Meine Tochter möchte beim Kinderwagenfahren schon viel sehen und da ist diese Einstellung ideal für uns. So hat sie sich immer versucht aufzusetzen. Durch einen Zug am Gurt hinter der Rückenlehne richtet sich diese auf und das Kind sitzt aufrechter. Sie sitzt sicher angegurtet und kann sich zusätzlich am Bügel festhalten, welcher jedoch auch abnehmbar ist. Top! Ein Becherhalter für das Fläschchen oder den Coffee to go Becher von Mama oder Papa ist ebenfalls vorhanden – sehr praktisch für lange Spaziergänge.

Fahrspaß und weitere Eindrücke

Der Wagen lässt sich schnell und platzsparend zusammenklappen und ist sehr wendig. Die Räder rollen sehr ruhig und man kommt in der Stadt gut vorwärts. Die Bremse ist einfach mit dem Fuß zu bedienen. Man kann den Neigungswinkel des Schiebebügels gut verstellen. So kann jeder Fahrer die optimale Einstellung finden.

Das Verdeck lässt sich einfach auf- und zufallen. Besonders schön sind die eingearbeiteten Netze im Verdeck, so kann man problemlos einen Blick auf das Baby werfen und zum Beispiel nachschauen, ob es schläft oder wach ist. So kommt auch genug frische Luft ans Baby, wenn es draußen warm ist und man das Verdeck als Sonnenschutz unten hat. Viele Wagen haben da nur Plastikfenster, bei denen ein Luftaustausch nicht möglich ist und es so recht stickig für die Kleinen wird. Daher wieder gut mitgedacht von der Firma hauck.

Das schnelle Zusammenklappen ist für mich das absolute Highlight. Das System nennt sich Rapid Fold – mit nur einem Ziehen am Gurt klappt sich der Wagen wie von Zauberhand schnell und problemlos zusammen. Aufstellen ist auch einfach, dazu nur einen Bügel an der Seite lösen und Wagen einrasten – fertig. Keine weiteren Schritte sind notwendig. So kann man seine “sieben Sachen” schnell zusammenpacken.

Mein Fazit

Meine Tochter fühlt sich sehr wohl in der Babyschale, aber auch im Buggy. Die Babyschale ist dank Isofix-Station, welche als feste Basis im Auto verbleibt, schnell im Fahrzeug befestigt, kein umständliches Angurten im Auto ist mehr nötig. Das schnelle Zusammenklappen und wenig benötigter Stauraum im Kofferraum machen das Trioset zu meiner ersten Wahl für Einkaufstouren und auf Reisen. Dank des großen Korbes unterhalb des Wagens kann man Einkäufe und Wickeltasche gut unterbringen.

Ich bin rundum zufrieden mit dem hauck Rapid 4 S Plus Trioset und kann das 3in1 Kinderwagen-Set weiterempfehlen.

0 Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.