10% exklusiv in der App ❕
10% exklusiv in der App ❕
nur heute:
APP1480
00
Std.
00
Min.
00
Sek.
Gutschein sicherni

MAXI COSI Babyschale Coral i-Size Essential – Testbericht von Katharina

Astrid
25.05.2020Lesezeit ca. 5 Minuten
Maxi Cosi Babyschale Coral i-Size im Auto ohne Verdeck

Schwanger mit dem vierten Kind, haben wir uns auf die Suche gemacht, was es Neues auf dem Babymarkt gibt, das unser Elternleben bereichern könnte. Bisher hatten wir für unseren Nachwuchs immer Babyschalen von Maxi-Cosi genutzt. Damit waren wir auch super zufrieden. Ein Punkt machte uns aber die Handhabung manchmal schwer. Wenn ich die älteren Geschwister in den Kindergarten gebracht habe, war es zwar super praktisch das Baby einfach im Autositz zu lassen und mitzunehmen. Ich tat mich aber wirklich schwer, denn umso mehr das Baby an Gewicht zunahm, hatte ich auch zunehmend Schwierigkeiten, die Babyschale mit Kind zu tragen. Also nutzte ich auch für den kurzen Weg zum Kindergarten den Kinderwagen, um den Sitz, mit den passenden Adaptern darauf, zu transportieren. Als im Kindergarten aber verboten wurde, Kinderwagen mit in das Gebäude zu schieben, hatte ich dasselbe Problem direkt wieder.

Als ich dann auf den Maxi-Cosi Coral gestoßen bin war mir direkt klar, dass dies unsere Lösung sein würde! So ein praktisches System, einen Teil der Sitzschale zum leichteren Tragen herausnehmen zu können!


Artikelinhalt:


    Der erste Eindruck

    Der Coral wurde schnell von babymarkt.de verschickt und die Freude war groß, als wir ihn hier auspacken konnten. Die gewohnte Qualität von Maxi-Cosi stach uns direkt ins Auge. Wir merkten aufgrund der Verarbeitung gleich, dass es sich um ein hochwertiges Produkt handelt. Besonders qualitativ wirken auch Stoff und Nähte.

    Eine wahre Innovation

    Nun ging es ans ausprobieren, wie trenne ich wohl den unteren vom oberen Teil? Dies funktioniert alles ganz einfach und intuitiv. Mit ein paar wenigen Handgriffen ist es schon geschafft. Auch mein Mann, der sehr viel mehr Kraft hat als ich, ist von dem Konzept begeistert. Ich war super gespannt, wie es wohl in der Umsetzung sein wird. Ob sich alles nur gut anhört oder ob es dann auch wirklich gut in der Handhabung funktioniert. Und auch hier sind wir von dem Produkt nicht enttäuscht worden. Der Coral ist eine wirkliche Innovation und wir denken, dass sich die Anschaffung wirklich lohnt.

    Weitere Funktionen

    Neben der Funktion den Autositz zu teilen, gefällt mir besonders gut der Neugeborenen Einsatz. Auf den ersten Blick sah er schon richtig gut aus, aber als wir im Krankenhaus unser Neugeborenes für den Heimtransport in die Sitzschale gelegt haben, waren nicht nur wir Eltern begeistert. Auch unsere Hebamme staunte, wie gut das Baby darin sitzt. Auch die Gurte lassen sich sehr gut anpassen. Wir konnten also mit gutem Gefühl das Krankenhaus verlassen und ich muss mir keine Sorgen machen, die Sitzschale vielleicht nicht tragen zu können.

    Aktuell nutzen wir die Babyschale ohne Family Fix Station. Da man, um den Trageeinsatz zu entfernen, die komplette Babyschale abgurten muss. Aus diesen Grund werden wir uns wohl doch noch die Family Fix Station anschaffen.

    Fazit

    Pro:

    • durchdachtes Konzept.
    • teilbar, dadurch leicht zu tragen.
    • mit Adapter kompatibel für unseren Buggy & Kinderwagen.
    • toller Neugeborenen Einsatz.
    • super Verarbeitung.
    • tolles großes Sonnenverdeck.
    • kann auch ohne Isofix-Station genutzt werden.

    Contra:

    • eine größere Farbauswahl wäre toll.
    • Sonnenverdeck ist an der Außenschale angebracht, innen wäre praktischer.
    • leider nur mit der neuen Family Fix 3 Isofix Station kompatibel, nicht mit den anderen Isofix Stationen.

    Die Vorteile von dem Maxi-Cosi Coral überzeugen mich und würden mich dazu animieren die Babyschale auch wieder zu kaufen.