MAXI COSI Kindersitz Mica i-Size Authentic – Testbericht von Steffi

Jessica
Jessica30.04.2020Lesezeit ca. 5 Minuten
MAXI COSI Kindersitz Mica i-Size Authentic eingebaut auf der Rückbank

Der Sitz ist sauber verarbeitet und sieht qualitativ hochwertig und langlebig aus. Durch die einzelnen Auflagen kann der Sitz sowohl direkt nach der Geburt (mit dem Neugeborenen-Inlay ab 40cm) als auch bis zu 4 Jahren bzw. einer Körpergröße von 105cm verwendet werden. Die Inlays lassen sich schnell und einfach entfernen und der Sitz entsprechend dem Alter schnell „umbauen“. Auch die Bezüge der einzelnen Inlays können gewaschen werden, was ja leider hin und wieder doch mal notwendig ist. Durch das schlichte Design eignet sich der Sitz sowohl für Jungen als auch für Mädchen. Da der Stoff etwas dunkler ist, sind auch Flecken nicht ganz so schnell sichtbar. Insgesamt gefällt er uns optisch sehr gut, da er schlicht und modern ist.

Funktionen

MAXI COSI Kindersitz Mica i-Size Authentic Graphite
-32%

Maxi Cosi

Kindersitz Mica i-Size Authentic Graphite

Auf Lager
Lieferzeit: ca. 3-6 Werktage
Zu den Testberichten

Ab der Geburt bis ca. 4 Jahre (40 bis 105 cm)

MAXI-COSI Mica - Immer der richtige Dreh
Der MAXI-COSI Mica bietet Eltern und Kindern besten Komfort. Er verfügt über eine 360°-Drehfunktion, die das Hineinsetzen des Kindes für Eltern ganz einfach und rückenschonend gestaltet. Des Weiteren ermöglicht die Funktion rückwärtsgerichtetes Reisen bis zu 4 Jahren sowie eine Liegeposition bei Anbringung in und entgegen der Fahrtrichtung. Die G-CELL-Technologie gewährt den Kleinen im Falle eines Seitenaufpralls optimalen Schutz. Dank i-Size und G-CELL-Technologie entspricht der Mica den neuesten und höchsten Sicherheitsstandards. Schließlich ist der Mica mit einem komfortablen, herausnehmbaren Neugeborenen-Inlay ausgestattet, sodass der Sitz vom ersten Tag an bis zum Alter von 4 Jahren verwendet werden kann. Die Liegeposition, der extra gepolsterte Sitz und die Belüftung bieten höchsten Komfort für das Baby.

Produktdetails:
360° drehbarer Sitz Gurtsystem und Kopfstütze gleichzeitig verstellbar "Easy-in"-Gurtsystem Einfache Gurtverstellung Abnehmbarer und waschbarer Bezug Rückwärtsgerichtetes Reisen bis zu 4 Jahren Höchster Seitenaufprallschutz dank G-CELL-Technologie i-Size (R129) Sicherheit Installationsanzeige mit akustischem und visuellem Feedback ISOFIX-Installation mit Stützfuß 5-Punkt-Sicherheitsgurt Technische Details:
Maße innen (Länge x Breite x Höhe): 11 x 20 x 45 - 59 cm Maße innen mit Inlay (Länge x Breite x Höhe): 10 x 46 x 85 - 94,5 cm Maße außen (Länge x Breite x Höhe): 71 x 46 x 85 - 94,5 cm Gewicht: 14,55 kg
UVP 449,00 €
305,99 €
Du sparst 143,01 €
weitere Informationen
Zum Artikel

Einbau

Der Einbau ins Auto erfolgte schnell, unkompliziert und mit nur wenigen Handgriffen. Die Installationsanzeigen sowie das akustische Signal bieten zusätzliche Kontrolle, sodass man sicher sein kann, dass alles an Ort und Stelle sitzt und die Sicherheit gewährleistet ist. Der Stützfuß muss entsprechend auf dem Boden ausgerichtet werden, was durch das optische sowie akustische Signal aber sehr gut zu bewerkstelligen ist. Insgesamt ist der Sitz allerdings recht groß, sodass berücksichtigt werden sollte, dass er ggf. für kleinere Autos ungeeignet ist bzw. der Beifahrer weniger Beinfreiheit hat, da der Beifahrersitz recht weit nach vorn gestellt werden muss.

Handling

Die Drehfunktion des Sitzes erleichtert das Handling beim Anschnallen des Kindes, da man sich selbst dadurch nicht verdrehen muss und seinen Rücken schonen kann. Auch kann der Sitz dadurch schnell vom rückwärts- zum vorwärts gerichteten Fahren geändert werden. In der entsprechenden Fahrposition rastet der Sitz ein, sodass man sicher sein kann, dass dieser auch richtig positioniert ist. Das Anschnallen erfolgt durch ein 3-Gurt-System. Praktisch dabei ist, dass die Gurte zunächst seitlich weggeklemmt werden können, sodass diese nicht im Weg liegen, während man das Baby in den Sitz legt. Das Anschnallen ist selbsterklärend und der Gurt kann problemlos entsprechend festgezogen werden. Dies geht meiner Meinung nach anfangs etwas schwer, man gewöhnt sich aber schnell daran und dadurch kann verhindert werden, dass das Kind im etwas größeren Alter seinen Gurt selbst lockert.

Vorteile

Nachteile

Fazit

Insgesamt überzeugte uns der Autositz durch seine bekannte Maxi-Cosi-Qualität. Er bietet viele durchdachte Funktionen und kann sehr lange verwendet werden, was den doch etwas höheren Preis rechtfertigt. Besonders gefällt uns persönlich die praktische 360° Drehfunktion sowie die Sicherheit der Iosfix-Station, welche nochmals durch Kontrollsysteme verstärkt wird. Einziger Nachteil ist lediglich, dass sich der Sitz nur samt Isofix-Halterung transportieren lässt und somit nicht separat als Transportschale für das Kind genutzt werden kann. Da wir jedoch vorrangig längere Strecken zurücklegen, können wir aber darauf verzichten und setzen lieber auf Sicherheit und gutes Handling.