Maxi Cosi Zwillingsbuggy Dana For2 Red orchid mit Babyschale Cabrio Fix

Maxi Cosi Zwillingsbuggy Dana for 2 mit Babyschale Cabrio Fix – Testbericht von Larissa

Ich hatte das große Glück diese beiden tollen Produkte auf Herz und Nieren prüfen zu dürfen.

Vorab schon mal, Bilder im Einsatz habe ich keine. Da ich meine Kinder nicht öffentlich zeige und die Zeit unterwegs damit nutze, die Dinge durch meine Augen zu sehen und nicht durch die Smartphone Kamera. Der Buggy kam also bei mir an & ich habe ihn zusammen gebaut, was ein Kinderspiel war im Vergleich zu manch anderen Sachen. Dafür also schon mal einen Pluspunkt.

Kaum stand der Wagen hat mein Sohn (1 Jahr und 8 Monate) sich gleich mal rein gelegt, um die neue Errungenschaft zu testen. Keine 10 Minuten später schlief er darin ein. Ohne Mucks. Also der nächste Pluspunkt. Ich schob den Wagen also schon mal eine Weile durch die Wohnung und war begeistert. Selbst mit einer Hand lässt er sich sehr leicht führen und haut nicht ab wie manch anderer. Als mein Sohnemann erwacht ist, hatte ich endlich die Möglichkeit den Wagen genau zu betrachten und zu inspizieren, ich setzte also das Maxi Cosi mit den dazu gehörigen Adapter drauf und los ging es.

Unser erster Ausflug ging zum Einkaufen, da ich bis dato keine Ahnung von Zwillingswägen hatte, wusste ich nicht wirklich wie breit andere waren, aber ich wurde nicht enttäuscht! Ich lebe in einem kleinen Dorf, mit kleinen Geschäften, aber Danafor2 schaffte es selbst durch die schmalsten Türen und Gänge. Ab da nutzten wir den Wagen so gut wie täglich. Auch wenn mein Sohn ein fleißiger Läufer ist, so tat ihm eine kleine Pause doch immer mal ganz gut. Und meine Tochter fühlte sich im Maxi Cosi auch sichtlich wohl und schlief darin die meiste Zeit – dank Blickrichtung zu mir hatte ich sie ständig im Blick. Das Verstauen des Buggys war auch kein Problem. Er ging sehr leicht zusammen zu klappen und aufzubauen. Ebenso das Verstauen im Kofferraum unseres Autos. Selbst für den Wocheneinkauf war danach noch genug Platz. Und unsere Tochter konnte mit dem Maxi Cosi direkt ins Auto gepackt werden ohne sie zu wecken – wieder ein Pluspunkt.

Fazit

Ich würde den Buggy jeden Zwillingseltern oder Kindern mit geringen Abstand wärmstens empfehlen. Das Handling sowie Design und der Aufbau sind super, ich möchte meinen Danafor2 und das Maxi Cosi nicht mehr missen und bin sehr froh über diesen super TOLLEN Produkttest.

Ich freue mich definitiv auf weitere Abenteuer mit meinen 2 Rabauken und dem Wagen, so machen Unternehmungen gleich noch viel mehr Spaß.

Danke an babymarkt.de für diese Möglichkeit und die Bereitstellung der beiden Artikel.

0 Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schlagworte: , , , , ,