NUK Elektrische Milchpumpe Nature Sense – Testbericht von Christiana

Jessica
Jessica08.01.2020Lesezeit ca. 5 Minuten
NUK Elektische Milchpumpe Nature Sense

Für babymarkt.de durfte ich die NUK Nature Sense elektrische Milchpumpe mit Akku-Betrieb testen.

Mit der Geburt deines Kindes entscheidest Du, wie du künftig dein Kind ernähren möchtest. Wenn es klappt, willst du stillen, oder mit Flaschennahrung starten? Ich habe mich für Stillen entschieden. Ich wollte die Bindung zu meinem Kind und auch die Übertragung von Abwehrstoffen etc. so gut wie möglich fördern.

Ich hatte großes Glück, dass es gleich geklappt hat, doch schon nach ein paar Wochen wurde ich vor die erste Hürde gestellt. Ich wollte zur Rückbildungsgymnastik und diese findet ohne Babys statt. Mein Kleiner hatte gerade einen Schub und stündlich Hunger, somit musste ich vorsorgen.

Ich habe mich also mit dem Thema Abpumpen beschäftigt und habe das Glück, dass ich hierfür die NUK Nature Sense Milchpumpe testen durfte.

Nach meiner Bestellung wurde diese recht schnell geliefert und ich freute mich schon auf das Auspacken. Im Lieferumfang befindet sich neben der Pumpe der Saugaufsatz, ein Ersatzfilter und ein Ersatzventil, das Ladekabel und eine Trageschlaufe. Zudem ein komplettes Fläschchen mit zugehörigem Standfuß.

NUK Milchpumpe Nature Sense

Der Zusammenbau

Der Zusammenbau wird in der Gebrauchsanweisung sehr gut gezeigt, so dass dies sehr schnell umgesetzt werden kann. Optisch sieht die Pumpe wirklich gut aus, die runde Form finde ich sehr ansprechend und habe auch kein Problem, diese beispielsweise wenn Besuch kommt, einfach offen liegen zu lassen. Sie ist aber auch sehr kompakt und handlich, so dass sie sich leicht verstauen lässt, oder durch den Akku-Betrieb mitgenommen werden kann.

Für unterwegs kann man sich zudem eine Powerbank mitnehmen, da das Ladekabel auch einen USB-Anschluss hat, aber normalerweise sollte der Akku für 3 Abpumpvorgänge ausreichen.

Nachdem alle Teile gut gewaschen und sterilisiert wurden, war es Zeit für den Praxistest.

derzeit ausverkauft
NUK Nature Sense elektrische Milchpumpe mit Akkubetrieb
-21%

NUK

Nature Sense elektrische Milchpumpe mit...

Artikel derzeit ausverkauft
Zu den Testberichten

Um effizient abzupumpen, bevorzugt jede Mutter eine andere Einstellung in Bezug auf Rhythmus und Saugstärke. Dabei stehen deine ganz persönlichen Bedürfnisse und Empfindungen im Vordergrund. Derzeitige elektrische Milchpumpen sind nicht flexibel genug um verschiedene Einstellungen zu ermöglichen.

Die neue elektrische Milchpumpe von NUK ermöglicht Müttern individuelles Abpumpen von Muttermilch, angepasst an ihre persönliche Bedürfnisse und macht Abpumpen so flexibel und effizient wie nie zuvor.

Mit der neuen elektrischen Milchpumpe kann der individuelle Milchfluss optimiert werden, um das Abpumpen effizienter zu machen:

Funktionen:
Die Pumpe bietet 16 verschiedene Möglichkeiten um Rhythmus und Saugstärke einzustellen Mütter können zwischen vier Saug-Rhythmen wählen Innerhalb einer Rhythmus-Einstellung kann die Saugstärke in vier Abstufungen geregelt werden Max. Unterdruck: 330 mbar Memorytaste - sichert die Lieblingseinstellung und ist jederzeit Abrufbar Brustschild (Silikonkissen) passt sich der Brust an, dadurch wird mit einem angenehmen Gefühl abgepumpt Die Milchpumpe hat ein wiederaufladbaren Akku integriert, dadurch kann jederzeit mobil abgepumpt werden Technische Details:
Großer LCD-Bildschirm: Pumpeinstellung, Abpumpdauer und Batteriestatus wird angezeigt Tragbares Gerät mit Schultergurt Leise Pumpeinheit mit angenehmen Pumpengeräusch Lichtsensor regelt Bildschirmhelligkeit & Tag- und Nacht- Lichtverhältnisse Kompatibel zur NUK Nature Sense Serie Produktdetails:
Leises Gerät mit angenehmen Pumpgeräuschen Lichtsensor regelt Helligkeit des Displays, angepasst an das Lichtumfeld Zeit-Anzeige der Abpumpdauer 3 x abpumpen mit voller Batterieladung Memoryspeichern der bevorzugten Abpump-Sitzung 4 verschiedene Rhythmen: 120, 90, 60, 30 cpm (Zyklen pro Minute) Hohe Saugkraft: Bis zu 330 mbar Micro- / USB-Kabel verbindet Netzstecker oder Powerbank Softe Silikonkissen Ergonomisches Brustschild Silikonschlauch verbindet Pumpeinheit und Brustschild Tragegurt Berührungs-Tasten Lieferumfang:
1 x elektrische Milchpumpe 1 x Muttermilchbehälter (150 ml mit Trinksauger) 1 x Schraubring 1 x Dichtscheibe und Schutzkappe 1 x Tragegurt und Standfuß 1 x USB-Kabel 1 x Netzadapter
UVP 169,90 €
133,73 €
Du sparst 36,17 €
weitere Informationen
Zum Artikel

Der Praxistest

Das Silikonkissen wird über die Brust gelegt, so dass die Brustwarze mittig ist und dann kann es schon los gehen. Auf dem Display oder über die Tasten kann die Stärke der Pumpe eingestellt werden. So werden auch empfindliche Brüste schonend abgepumpt. Auch der Rhythmus kann angepasst werden, so dass für jeden der Modus eingestellt werden kann, bei dem man sich am wohlsten fühlt und ein optimales Absaugergebnis erzielt. Hat man diese Einstellung gefunden, gibt es eine Memory-Taste. Über diese kann man die Voreinstellungen für das nächste Mal einfach speichern. Wirklich eine super Idee. Beim nächsten Mal startet man dann gleich über die Memory-Taste und muss nichts weiter einstellen. Über die Pause-Taste kann man das Absaugen kurz unterbrechen, wenn man beispielsweise die Brust wechseln möchte.

Ich hatte anfangs etwas Schwierigkeiten, da man das Fläschchen beim Absaugen aufrecht halten sollte, dass das Silikonkissen richtig auf der Brust sitzt, aber nach ein bisschen hin und her hatte ich die optimale Position gefunden. Das Silikonkissen ist sehr angenehm auf der Haut. Es ist sehr weich und passt sich ohne Druck sehr gut an die Haut an. Bei manuellen Pumpen hate ich oft ein Ziehen, hier absolut nicht, das Saugen ist sehr sanft.

Auch die Lautstärke des Geräts ist in Ordnung. Ich konnte nebenher meine Lieblingsmusik weiter hören ohne wirklich lauter machen zu müssen.

Der Standfuß für das Fläschchen ist auch eine tolle Sache, da dieses sonst mit angebrachtem Brustschild instabil ist. So kann man alles sicher abstellen. Auch kann man einfach die Abdeckung wechseln und so das Fläschchen bis zur Verwendung im Kühlschrank lagern. Nun konnte auch mein Mann endlich mal in den Genuss kommen und unserem Sohn die Flasche geben, als ich am Abend mal weg war.

Die einzelnen Teile lassen sich am Ende auch einfach wieder lösen und dann reinigen. Wie dies gemacht werden sollte, wird auch wieder sehr gut erklärt. Der Filter ist seitlich am Gerät angebracht und kann sehr einfach gewechselt werden, das finde ich auch sehr wichtig.

Mein Fazit

Ich bin insgesamt wirklich super zufrieden mit der Milchpumpe und finde sie super praktisch. Auch ist der Preis meiner Meinung nach absolut gerechtfertigt und ich kann nur eine Kaufempfehlung aussprechen.