Quinny Buggy Zapp Flex Plus im Test

Quinny Buggy Zapp Flex Plus – Testbericht von Katharina

Ich durfte den Kinderwagen Quinny gemeinsam mit meinem Ehemann und meiner 1 1/2 jährigen Tochter testen. Uns ist es sehr wichtig das unsere Tochter einen guten Sitzkomfort in Ihrem Kinderwagen hat. Hierbei spielt auch die Sitzfläche eine große Rolle, diese ist für uns von der Größe ausreichend und sie ist auch gut gepolstert. Was wirklich toll ist, ist dass er perfekt zu unserer Körpergröße passt.

Für kurze Strecken und kleine Spaziergänge geeignet

Das Gewicht des Kinderwagen zeigte sich schon beim Auspacken, er ist wirklich sehr leicht, dies gefällt mir persönlich sehr gut.

Man kann ihn super die Treppe runtertragen, ohne das Hilfe notwendig ist. Auch der Fahrstil und die Lenkachse ermöglichen eine leichte Handhabung. Er stellt sich super auf den Gehweg ein, es ist hierbei ganz egal, ob man auf es einem steinigen, glatten oder kurvigen Untergrund fährt. Er zählt für mich als perfekter Großstadt Kinderwagen. Ein Buggy wie dieser ist gut geeignet für kurze Strecken und kleine Stadtspaziergänge. Obwohl er sehr stabil scheint denken wir nicht, dass er für ausgedehnte Spaziergänge in der Natur ausgelegt ist.

Leicht zusammenklappbar & praktisch im Alltag

Ein zusätzlicher Pluspunkt ist, ist das er super schnell und einfach zusammenklappbar ist öund er ist auch im Kofferraum schnell verstaut. Der Preis für den Endverbraucher ist mehr als akzeptabel, ich denke jeder sollte dieses  Budget aufbringen können.

Der Quinny, hat sich im Laufe der Testphase als sehr praktischer Kinderwagen gezeigt. Obwohl ich zuvor immer einen anderen Hersteller bevorzugt habe, bin ich und auch mein Ehemann sehr überrascht, dass uns der Quinny ebenfalls sehr gefällt von der Fahrweise.

Was uns fehlte

Leider zeigten sich im Test auch ein paar Nachteile. Ich suchte vergeblich nach einer Halterung für eine Babytrinkflasche. Was mir und meiner Tochter außerdem fehlt, ist eine Schranke vorne, wo das Kind sich anlehnen und festhalten kann. Der Kinderwagen von der Firma den ich zuvor benutzt hatte, verfügt über eine solche Schranke, es bietet dem Kind und auch mir eine zusätzliche Absicherung. Die Tragetasche am unteren Teil des Wagens ist leider etwas zu klein geraten, jedoch ist aufgrund der Konstruktion ein größeres Fach nicht möglich gewesen, dass ist mir durchaus bewusst. Die Farbauswahl ist meiner Meinung nach zu gering und farblos. Ich bin ein Mensch, der es knallig liebt und gerade für Mädchen war das Testmodell nicht sehr ansprechend.

Ich finde es ebenfalls schade, dass die marke Quinny keine Accessoires anbietet um den Kinderwagen zu schmücken.

In den letzten 4 Wochen kam ist beim Einsatz leider zu kleinen Verschmutzung, der Stoff erweist sich als nur schlecht waschbar. Deshalb bin ich mir nicht sicher, ob er wirklich bei Wind und Wetter standhalten würden. Wir haben ihn nur bei trockenem Wetter getestet und kann diesbezüglich keine Bewertung abgeben.

Schlagworte: , ,
0 Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.