Emmaljunga Kinderwagen NXT90 F Limited Edition Competition Black – Testbericht von Olivia

Über babymarkt.de haben wir den tollen Emmaljunga Kinderwagen NXT90 F Limited Edition Competition Black zum Testen bekommen. Vielen Dank dafür!

Emmaljunga ist eine schwedische Firma, die schon seit über 90 Jahren Kinderwagen herstellt.
Die Firma achtet sehr auf die Umwelt und Nachhaltigkeit und startet immer wieder neue Projekte.Beispielsweise hat die Fabrik in Schweden ein eigenes Recyclingprogramm.

Aufbau:

Ganz gespannt haben wir auf den Kinderwagen gewartet.Er wurde in 2 Paketen geliefert und war gut verpackt.Die einzelnen Teile waren optimal geschützt.
Ich habe das Zusammenbauen meinen Mann überlassen, eine Aufbauanleitung lag bei.Außerdem gibt es tolle Produktvideos auf der Seite von babymarkt.de.
Der Aufbau war recht einfach.

Design:

Das Design ist skandinavisch elegant und modern. Der Stoff fühlt sich sehr robust und qualitativ hochwertig an. Die Oberfläche lässt sich auch leicht abwischen, was wir besonders praktisch finden.Wenn das Kind zum Beispiel einen Keks im Kinderwagen isst und mit den matschigen Fingern überall hin greift.Wer kennt es nicht?Der Kinderwagen lässt sich dann leicht reinigen.

Praxis:

In den ersten 6 Monaten nutzt man am besten die komfortable NXT- Liegewanne, die mitgeliefert wird. Das Baby hat darin viel Platz.Die Liegewanne hat ein Gewicht von 4,1 Kilogramm.
Wenn das Baby dann größer ist und allein sitzen kann, kann man die Liegewanne auch weglassen.Dafür gibt es dann die Sitzeinheit.Diese wiegt ca. 6,1 Kilogramm.Beide Teile lassen sich leicht montieren und umstecken. Die Sitzeinheit kann man mit oder gegen die Fahrtrichtung positionieren, was wir wirklich klasse finden.Das Baby will ja schließlich nicht nur die Mutti sehen, sondern auch die Umgebung entdecken. Die 3-fach verstellbare Rückenlehne macht den Sitzkomfort perfekt.

Die Federung ist verstellbar und die Räder schwenkbar. Der Kinderwagen ist also optimal für verschiedene Gelände geeignet, ob nun auf der ebenen Straße in der Stadt, Wald- oder Wiesenwege, der Kinderwagen lässt sich gut fahren, ohne großen Aufwand und ohne große Anstrengung.

Der Kinderwagen von Emmaljunga verfügt außerdem über ein verlängertes Verdeck,welches belüftet ist. Außerdem ist ein Insektennetz eingebaut und es gibt auch einen UV-Schutz.Man muss sich also nichts extra kaufen.

Der Griff ist aus Leder,was sich sehr gut anfühlt.Er ist ergonomischen und teleskopisch..Damit kann man ihn der Schrittlänge und Körpergröße anpassen. Das ist bei uns auch besonders wichtig. Ich bin nämlich nur 1,54m klein, mein Mann jedoch 1,96m groß. Und auch unsere Kinder wollen gern mal den Kinderwagen schieben.Verstellen lässt er sich sehr leicht, das bekommen auch unsere Kinder (7 und 10 Jahre alt) hin.

Wenn man dann mal einen Ausflug macht oder in den Urlaub fährt, muss der Kinderwagen natürlich mit. Wer ein kleines Auto hat, muss natürlich auch auf den Platz achten. Sperrige Kinderwagen sind da eher schlecht. Der Emmaljunga NXT90 F lässt sich mit nur wenigen Handgriffen zusammenklappen. Er nimmt nicht viel Platz weg und sein Gesamtgewicht beträgt auch nur 9,7 Kilogramm (ohne Liegewanne oder Sitzeinheit).
Das zusammengeklappte Gestell ohne Räder hat die Maße 84 x 48 x 18cm.

Der Kinderwagen verfügt auch über einen kleinen Einkaufskorb, optimal für kleine Besorgungen und was man so bei Ausflügen noch mitnimmt z.B. Fläschchen, Windeln & Co.

Für den Kinderwagen gibt es von Emmaljunga auch noch diverses Zubehör wie Wickeltasche, ein Rollbrett, wenn man noch ein weiteres kleines Kind mit hat, eine Winterauflage, einen Becherhalter und Adapter für Autositze.

Fazit:

Ein stylischer Kinderwagen aus hochwertigen Materialien mit hohem Fahrtkomfort für Baby und Eltern.

Schlagworte: , , ,
0 Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.