Linea nigra: Die dunkle Linie auf dem Babybauch

Nadja
Nadja23.04.2020Lesezeit ca. 5 Minuten
Linea Nigra Schwangerschaftsbauch

Plötzlich taucht ein schwarzer Streifen auf dem Babybauch auf. Woher dieser kommt, wann er auftritt und welche Funktion er hat, erfahrt im Folgenden.

Was ist die Linea nigra?

Linea nigra oder auch negra bedeutet übersetzt schwarze Linie. Der dunkle Streifen tritt in der Schwangerschaft und verläuft senkrecht vom Bauchnabel Richtung Unterbauch und Schambein. Bei manchen werdenden Mamas verläuft sie auch oberhalb des Bauchnabels bis zur Brust. Je heller eure Haut ist, desto weniger stark ist die Linie ausgeprägt.

Woher kommt die Linea nigra?

In der Schwangerschaft steigt der Östrogenspiegel und damit auch die Produktion von Melanin (Pigmente). Dadurch wird diese Naht dunkler. Man nennt sie Linea nigra oder auch Linea fusca ( braune Linie). Durch den hohen Anteil an Melanin werden auch die Brustwarzen, Achselhöhlen und die Genitalien dunkler.

Bauch mit Linea Nigra

Ab wann entsteht die Linea nigra?

Viele Frauen sehen die Linie schon ab der 15. SSW, einige erst im dritten Trimenon. Dies ist sehr unterschiedlich. Auch die Pigmentierung ist individuell, hier sieht man bei dunklen Hauttypen eine stärkere Färbung.

Welche Bedeutung hat die Linea nigra?

Man geht davon aus, dass diese Linie den Neugeborenen den Weg zur Brustwarze zeigen soll, dies ist aber nicht wissenschaftlich belegt.

Linea nigra: Worauf muss man achten?

Wenn eine Schwangere viel Zeit in der Sonne verbringt, wird die Linea nigra noch dunkler, daher ist im Sommer ein guter Sonnenschutz wichtig.

Wie lange hält die Linea nigra an?

Nach der Geburt verblasst die Linie ganz von alleine, da sich der Hormonhaushalt wieder einpendelt und das Melanin abgebaut wird. Bei einigen Frauen ist schon nach wenigen Wochen nichts mehr zu sehen, bei anderen dauert es Monate. Je dunkler die Linie ausgeprägt war, desto länger dauert das verblassen.

Die Linea nigra ist etwas ganz Natürliches und man muss sich keine Sorgen machen, wenn man in der Schwangerschaft diese dunkle Verfärbung am Bauch feststellt.

Wir wünschen euch für die Schwangerschaft alles Gute!

Eure Hebamme Nadja

Weitere Gesundheitsthemen in der Schwangerschaft:

Kaffee in der Schwangerschaft
Wärme in der Schwangerschaft
Schwangerschaftsdiabetes