Schwangere formt mit ihren Händen ein Herz auf ihrem Babybauch

8 Ideen, die Schwangerschaft kreativ zu verkünden

Euer Schwangerschaftstest ist positiv und ihr könnt es kaum erwarten euren Lieben die frohe Botschaft zu überbringen?

Hier haben wir 8 kreative Ideen für euch, die Schwangerschaft zu verkünden:

1. Idee: Schwangerschaft verkünden mit Sicherheitsnadeln

Die werdende Familie mit Sicherheitsnadeln darstellen. Ganz einfach in eine große Sicherheitsnadel eine kleinere hineinlegen. Sind schon Kinder da, kann man auch einfach kleinere Sicherheitsnadeln daneben legen.

Schwangerschaft verkünden mit Sicherheitsnadeln. Eine normale Sicherheitsnadel und eine verformte Sicherheitsnadel mit kleiner Sicherheitsnadel im Bauch

2. Idee: Schwangerschaft verkünden mit Tasse

Schwangerschaft verkünden mit Tasse "Du wirst Oma"

Beim gemeinsamen Brunchen oder Frühstücken vorher in den Tassenboden „Du wirst Vater/Oma/Opa/…“ schreiben und abwarten bis die Tasse leer ist. Das Gleiche funktioniert natürlich auch mit Tellern.

3. Idee: Schwangerschaft verkünden mit Fotoshooting

Ein kreatives Schwangerschaftsfotoshooting! Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt zum Beispiel auf euren Bauch „Baby loading…“ schreiben und das Bild sprechen lassen. Wenn der werdende Papa überrascht werden soll, dann können auch die restlichen Kinder zusammen mit der Mama fotografiert und durchgezählt werden.

Schwangerschaft verkünden mit Fotoshooting

Oder aber ihr und euer Partner stellt eine einfache Mathe-Formel auf und bildet die vorderen Zahlen mit Personen ab!

1 (Mann) + 2 (Frau) = 3

2 (Mann mit Geschwisterkind) + 2 (Frau) = 4

4. Idee: Schwangerschaft verkünden mit Filmplakat

Schwangerschaft verkünden mit Filmplakat

Die Schwangerschaft als Kinofilm inszenieren. Einfach aussagekräftiges Bild schießen, die beiden Hauptdarsteller benennen und als Stichtag den Geburtstermin wählen. Eine lustige und kreative Art die Schwangerschaft zu verkünden!

5. Idee: Schwangerschaft verkünden mit Einkaufsliste

Den Partner mit verdächtigen Einkaufsliste zum Supermarkt schicken und warten bis er es verstanden hat! Mögliche Produkte: saure Gurken, Nutella, Salzstangen, Eis, alkoholfreier Sekt, Currywurst, …

Schwangerschaft verkünden mit Einkaufsliste für Heißhungerattacken

6. Idee: Schwangerschaft verkünden mit Lebensmittel in Box

Schwangerschaft verkünden mit Kartoffel in Box "So groß bin ich schon"

Legt in eine kleine Box ein Lebensmittel oder etwas anderes, was genauso groß ist wie euer Baby in der entsprechenden SSW. Dazu der Text: „So groß bin ich schon!“

Eine Übersicht, wie groß euer Baby in der jeweiligen Schwangerschaftswoche ist, bekommt ihr hier.

7. Idee: Schwangerschaft verkünden mit Geschwisterkind

Die Geschwister dazu holen! Die Tochter bzw. der Sohn könnte eine Tafel mit dem Text „Ich werde große Schwester!“ oder „Ich werde großer Bruder!“ hochhalten.

Schwangerschaft verkünden mit Geschwisterchen. Junge mit "Ich werde großer Bruder"-Plakat

8. Idee: Schwangerschaft verkünden mit Luftballons

Schwangerschaft verkünden mit Luftballons. Pärchen hält blaue, rosane und weiße Luftballons in der Hand

Luftballons in rosa und blau oder mit Buchstaben, die das Wort BABY ergeben, z.B. im Internet bestellen. Euer Partner und ihr könntet diese hochhalten und einen super schönen Schnappschuss machen!

Wie habt ihr eurem Partner oder eurer Familie die Schwangerschaft verkündet? Lasst uns eure Ideen in den Kommentaren da.

Wir wünschen euch einen unvergesslichen Moment bei der Verkündung euer Schwangerschaft.

Euer Team von babymarkt.de

Schlagworte: ,
1 Antwort
  1. keine@vorhanden.de'
    Alexandra says:

    Wir hätten es gerne später gemacht, müssten es aber an Ostern verkünden, da ich schon Anfang des 3. Monats ständig Hunger hatte. Da die Oma meines Mannes verkündet hatte, sie würde ja so gerne Urgroßmuttter werden wollen, griffen wir das auf. Wir verteilten Ü-Eier, was noch nicht ungewöhnlich ist und sagten dann allen, dass Oma nun endlich Urgroßmuttter würde. Zunächst standen alle ganz perplex da – musste ja auch einmal im Gehirn ankommen, was das zu bedeuten hatte. Dann standen den Müttern Tränen in den Augen und alle gratulierten und freuten sich. Es war das erste Enkelkind!

    Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.