Grafik Schwangerschaft 6.Monat

22. Schwangerschaftswoche

Ganze 28 Zentimeter groß und ungefähr 430 Gramm schwer ist euer Baby bereits in der 22. Schwangerschaftswoche. Ab jetzt wächst der Fötus langsamer und nimmt dafür mehr an Gewicht zu.

  • Auf Ultraschallbildern kann man sogar das Gesicht mit Augen, Augenlidern und Augenbrauen erkennen.

  • Das Kind bewegt sich rege in der Gebärmutter und Arme und Beine haben jetzt im Verhältnis zum Rumpf normale Proportionen.

  • Auch alle Hautschichten sind schon ausgebildet, allerdings sieht die Haut noch runzelig aus, weil die Fettschicht erst langsam aufgebaut wird

  • Die inneren Organe sind bis auf Feinheiten vollständig ausgebildet und den Herzschlag kann man jetzt mit bloßem Ohr wahrnehmen.

  • Im Ober- und Unterkiefer haben sich schon Milchzahnknospen gebildet.

  • Kennt ihr das auch?

    Schwangere können durch Zucken im Bauch einen Schluckauf bei ihrem Baby spüren, dessen Ursache das Ein- und Ausatmen des Fruchtwassers ist. Der Schluckauf bleibt auch nach der Geburt, weil sich das Zwerchfell erst vollständig ausbildet.

Auch die Mutter spürt Veränderungen:

  • Wadenkrämpfe kommen häufiger vor und zeigen an, dass der Körper einen höheren Bedarf an Magnesium hat.

  • Um deine Brustwarzen entwickeln sich die sogenannten Montgomery-Drüsen, die die Brustwarzen mit einer körpereigenen, fetthaltigen Creme pflegen und auf das Stillen vorbereiten. Mehr Informationen rund um das Thema Vorbereitung auf das Stillen findet ihr hier.

  • Weil die größer werdende Gebärmutter immer stärker gegen den Magen drückt, haben Schwangere oft mit Sodbrennen zu kämpfen. Heißhungeranfälle und Schwangerschaftsgelüste können zunehmen.

Euer Countdown

Noch circa

18

Wochen bis zur Geburt

Weitere Informationen zum Schwangerschaftsverlauf

Grafik Schwangerschaft 23. Woche
Grafik Schwangerschaft 24. Woche
Grafik Schwangerschaft 25. Woche
Schlagworte: , , , ,
0 Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.