Grafik Schwangerschaft 6.Monat

23. Schwangerschaftswoche

Wenn euer Baby im Bauch ungefähr 23 Wochen alt ist, misst es etwa 29 Zentimeter von Kopf bis Fuß bei über 500 Gramm Gewicht.

  • Der gesamte Babykörper ist mit Käseschmiere bedeckt, um die Haut zu schützen und bei der Geburt den Weg durch den Geburtskanal zu erleichtern.

  • Euer Baby ist ein echter Turner: Die Bewegungen werden immer koordinierter, die Tritte gegen den Bauch sind häufiger und stärker von der Mutter zu spüren. Von außen sind kleine Ausbuchtungen zu sehen, wenn das Baby sich im Bauch bewegt und sich von einer Seite bis zur anderen dreht, meistens mit dem Po. Auch nachts gönnt euch das Baby kaum Ruhe: Durch die Bewegungen der Mutter über Tag bleibt das Baby eher ruhig und still. Sobald aber eure „Schaukel-Bewegungen“ aufhören – meistens nachts wenn ihr zur Ruhe kommt – wird das Baby sehr aktiv.

Neben den Turnübungen des Babys haben werdende Mütter häufig mit Schwindel und Wadenkrämpfen zu tun. Grund für den Schwindel kann sowohl ein Eisenmangel als auch der Blutkreislauf der schwangeren Frau sein: Fließt das Blut beim Sitzen verstärkt in die Beine, muss es beim Aufstehen wieder in die Gefäße zurück gepumpt werden. Da dieser Prozess etwas dauert, können Schwindelattacken aufkommen. Diese sind für das Kind ungefährlich. Auch Wadenkrämpfe könnt ihr in dieser Phase nerven. Auslöser dafür ist ein Magnesiummangel. Regelmäßige Bewegung oder Massagen helfen jedoch dagegen.

Euer Countdown

Noch circa

17

Wochen bis zur Geburt

Weitere Informationen zum Schwangerschaftsverlauf

Grafik Schwangerschaft 24. Woche
Grafik Schwangerschaft 25. Woche
Grafik Schwangerschaft 26. Woche
Schlagworte: , , , ,
0 Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.