23. Schwangerschaftswoche

Julia
Julia29.10.2014Lesezeit ca. 5 Minuten
not set

Wenn euer Baby im Bauch ungefähr 23 Wochen alt ist, misst es etwa 29 Zentimeter von Kopf bis Fuß bei über 500 Gramm Gewicht.

Neben den Turnübungen des Babys haben werdende Mütter häufig mit Schwindel und Wadenkrämpfen zu tun. Grund für den Schwindel kann sowohl ein Eisenmangel als auch der Blutkreislauf der schwangeren Frau sein: Fließt das Blut beim Sitzen verstärkt in die Beine, muss es beim Aufstehen wieder in die Gefäße zurück gepumpt werden. Da dieser Prozess etwas dauert, können Schwindelattacken aufkommen. Diese sind für das Kind ungefährlich. Auch Wadenkrämpfe könnt ihr in dieser Phase nerven. Auslöser dafür ist ein Magnesiummangel. Regelmäßige Bewegung oder Massagen helfen jedoch dagegen.

Euer Countdown

Noch circa 17 Wochen bis zur Geburt


Weitere Informationen zum Schwangerschaftsverlauf

24. Woche
25. Woche
26. Woche