Grafik Schwangerschaft 8.Monat

31. Schwangerschaftswoche

In der 31. Schwangerschaftswoche befindet ihr euch bereits in der zweiten Hälfte des achten Monats.

  • Die Bewegungen des Ungeborenen kommen vielen Müttern weniger vor, was oft zu Sorgen führt. Das ist lediglich dem Platzmangel geschuldet. Das Baby bewegt sich mehr, als je zuvor, kann sich aber nicht mehr richtig austoben. Ein weiterer Grund für die Ruhe im Mutterleib ist, dass das Baby nun einen Schlafrhythmus entwickelt hat und täglich zwischen 15 und 20 Stunden schläft.

  • Konnte sich euer Baby vorher noch recht frei bewegen, wird der Platz in eurem Bauch allmählich knapp. Es ist etwa 41 Zentimeter groß und wiegt ungefähr 1.500 Gramm. Das bedeutet, dass es in den verbleibenden Wochen bis zur Geburt das Doppelte an Gewicht zulegen wird.

  • Der weniger werdende Platz wirkt sich auch auf die werdende Mutter aus. Die Gebärmutter drückt zunehmend auf das Zwerchfell und so verspüren Schwangere in dieser Zeit Kurzatmigkeit und schnelle Erschöpfung.

  • Da das Strecken und Drehen in der Gebärmutter nicht mehr möglich ist, übt das Ungeborene das Greifen und Atmen und prägt so wesentliche Reflexe aus.

  • Die Lungen des Babys können sich nun vollständig aufblähen.

  • Jetzt ist auch der späteste Zeitpunkt gekommen mit eurer Hebamme oder eurem Gynäkologen einen Geburtsplan zu erstellen. So können sich Klinik oder Geburtshaus bestens auf euch vorbereiten.

In diesem Zeitraum (29. – 32. SSW) steht die dritte und somit letzte Ultraschalluntersuchung auf dem Programm.

Schwangerenvorsorge

Euer Countdown

Noch circa

9

Wochen bis zur Geburt

Weitere Informationen zum Schwangerschaftsverlauf

Grafik Schwangerschaft 32. Woche
Grafik Schwangerschaft 33. Woche
Grafik Schwangerschaft 34. Woche
Schlagworte: , , , ,
0 Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.