Grafik Schwangerschaft .Monat

35. Schwangerschaftswoche

Ab der 35. Schwangerschaftswoche beginnt der gesetzliche Mutterschutz, auch Babypause genannt. Bis zum errechneten Geburtstermin sind es noch sechs Wochen. Die werdende Mutter hat nun Zeit, sich vor dem großen Ereignis auszuruhen und Kraft zu schöpfen.

  • Das Kind misst jetzt im Durchschnitt 46 cm und wiegt etwa 2.400 g.

  • Euer Blutvolumen im Körper hat sich verdoppelt und umfasst circa 5,5 Liter.

  • Mit 1.500 g hat die Gebärmutter sogar das Tausendfache ihrer Ursprungsgröße erreicht und drückt mitunter gegen die Rippen. Das ist nicht nur unangenehm, sondern kann zudem zu Kurzatmigkeit oder Sodbrennen führen.

  • Auch der Magen hat weniger Platz, so dass viele Frauen nur noch kleinere Nahrungsmengen über den Tag verteilt zu sich nehmen können.

  • Neben den schon bekannten Übungswehen spürt ihr vielleicht auch erste Senkwehen.

  • Der Fötus beginnt, seinen Weg nach unten zu suchen. Er ist beinahe vollständig entwickelt: Sinne und Reflexe funktionieren weitestgehend. So wendet sich das Baby Helligkeit zu und kann gut saugen.

Ihr solltet nun die Erstausstattung an Kleidung und Pflegezubehör besorgt haben. Wenn ihr unsicher seid, lest in unserer Themenwelt Erstausstattung, was ihr als Grundausstattung brauchen. Da Verwandte und Bekannte auch gerne etwas zur Geburt schenken, könnt ihr euch bei uns einen Wunschzettel mit allem, was ihr euch noch für euer Kind wünscht, zusammenstellen.

Mehr Informationen zum Geburtstvorbereitungskurs und zu weiteren Kursangeboten findet ihr in unserem Ratgeberbeitrag.

Euer Countdown

Noch circa

5

Wochen bis zur Geburt

Weitere Informationen zum Schwangerschaftsverlauf

Grafik Schwangerschaft 36. Woche
Grafik Schwangerschaft 37. Woche
Grafik Schwangerschaft 38. Woche
Schlagworte: , , , ,
0 Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.