10% Personal-Rabatt ❕
10% Personal-Rabatt ❕
hier Code kopieren:
BDAY88769
00
Std.
00
Min.
00
Sek.
Gutschein sichern

Tipps für die richtige Kinderkleidung in der dunklen und kalten Jahreszeit

Laura
12.10.2022Lesezeit ca. 8 Minuten
Kleines Mädchen, welches draußen an einem Herbsttag spielt und Gummistiefel sowie eine Regenjacke trägt.

Die kalte Jahreszeit hat schon begonnen und die Sommersachen deines Kindes hast du bereits weggeräumt? Dann wird es Zeit für herbstliche und winterliche Mode. Doch Herbst- und Wintermode sollte nicht nur schick sein, besonders bei Kindern sollte sie bestimmte Funktionen erfüllen. Wir zeigen dir unsere Tipps passend zur kalten Jahreszeit.


Artikelinhalt:


    Welche Anforderungen sollte Winterkleidung für Kinder erfüllen?

    Damit dein Kind für Herbst und Winter perfekt vorbereitet ist, sollten Kleidung und Schuhe besondere Anforderungen erfüllen. Welche Anforderungen das sind haben wir dir im Folgenden aufgelistet.

    Die Kleidung muss praktisch sein

    Kinder lieben es, zu toben und zu spielen. Natürlich auch im Herbst und Winter. Die bunten Blätter laden zum Herumtollen in der Natur ein und auch der erste Schnee löst für Kinder viel Freude aus. Die erste Schlittenfahrt wartet. Damit der Freude deiner Kinder keine Grenzen gesetzt sind und sie sich austoben können, müssen sich deine Kleinen in der Kleidung gut bewegen können. Außerdem eignet sich der Zwiebel-Look. Doch was bewirkt der Zwiebel-Look eigentlich? In der kalten Jahreszeit besteht dieser im Idealfall aus drei Schichten. Die erste Schicht sorgt für den Feuchtigkeitstransport. Achte darauf, dass die lange Unterwäsche deines Kindes eng anliegend ist. Die zweite Schicht bewirkt, dass mit Hilfe von Fleecejacke und –hose Wärme gespeichert wird. Die dritte Schicht schützt vor Wind und Wetter. Für die dritte Schicht kannst du beispielsweise einen Schneeanzug nutzen.

    Nässe- und kälteabweisend

    Die Kleidung muss Kälte und Nässe abhalten können. Außerdem sollte sie atmungsaktiv sein. Besonders an einem regnerischen Tag solltest du deinem Kind Gummistiefel und eine Regenjacke anziehen, damit es mit dir einen gemütlichen Herbstspaziergang machen kann. An kalten Wintertagen solltest du deinem Kind gefütterte Kleidung anziehen. Am besten eignet sich ein Schnee- oder Skianzug.

    Richtiges Schuhwerk

    Damit sich dein Kind nicht beim Spielen im Regen und Schnee verletzt, solltest du darauf achten ihm die richtigen Schuhe anzuziehen. Achte hierbei vor allem auf geeignete Materialien. Die Schuhe sollten außerdem stabil sein und gut an den Füßen sitzen. An regnerischen Tagen eignen sich Gummistiefel. Bei uns im Shop findest du ebenfalls gefütterte Stiefel für die besonders kalten Tage.

    Einfache Handhabung

    Du solltest deinem Kind Kleidung anziehen, welche es beispielsweise im Kindergarten selbstständig an- und ausziehen kann. Dies fördert die selbstständige und kognitive Leistung deines Kindes.

    Kleidung sollte auffallen

    Da es im Herbst und Winter schneller dunkel wird, ist es wichtig, dass dein Kind Kleidung trägt, die auch im Dunkeln auffällt. Helle, grelle Farben oder Reflektoren, die bereits beispielsweise in der Jacke integriert sind, helfen, damit auch Autofahrer deinen kleinen Schatz in der dunklen Jahreszeit gut erkennen.

    Die Kleidung sollte deinem Kind gefallen

    Wichtig ist, dass deinem Kind die Kleidung gefällt und es sich wohlfühlt. Da Kinder mit dem Alter ihren eigenen Geschmack entwickeln, sollte dein Sprössling mitentscheiden, was er trägt. So kann dein Kind seine Kreativität entfalten.

    Wie ziehe ich mein Baby in der kalten Jahreszeit an?

    Lächelndes Baby, welches im Kinderwagen liegt und warme Winterkleidung trägt.

    Auch ein Baby muss in der kalten Jahreszeit richtig angezogen sein, damit es die richtige Körpertemperatur hat. Welche Temperatur die richtige Wohlfühltemperatur für Babys ist, erfährst du hier.

    Dein Baby solltest du ebenfalls nach dem Zwiebelprinzip kleiden. Mehrere dünne Schichten kannst du nach Bedarf immer wieder an- und ausziehen. Ziehe deinem Neugeborenen immer eine Schicht mehr an, als ein Erwachsener tragen würde. Als erste Schicht empfiehlt sich immer ein Body. Darüber kannst du leicht eine dicke Strumpfhose anziehen. Anschließend kannst du hierüber eine Hose, einen Pulli oder einen Strampler ziehen. Babys verlieren über den Kopf besonders viel Körperwärme, daher solltest du die Babymütze nicht vergessen. Die richtige Babymütze findest du in allen Formen und Farben bei uns im Shop. Egal ob mit Bommel, mit Öhrchen oder in flauschig. Natürlich darf die passende Winterjacke und die Thermohose nicht fehlen. Auch Hände und Füße deines Babys sollten in der kalten Jahreszeit gut eingepackt sein. Fäustlinge und dicke Wollsöckchen helfen dabei.
    Nachts solltest du für dein Baby im Winter auf einen Pyjama mit Füßen zurückgreifen. Auch ein Schlafsack oder ähnliches ist wichtig für die Nacht. Mehr Informationen über Schlafsack und Co. findest du hier. Für die besonders kalten Spaziergänge mit deinem kleinen Liebling findest du bei uns im Shop eine Auswahl an Fußsäcken. So hat es dein Baby immer schön warm und ihr könnt gemeinsam schöne Winterspaziergänge erleben. Wenn du deinen kleinen Liebling beim Wickeln warm halten möchtest, empfehlen wir dir einen Heizstrahler zu verwenden.

    Warme Kleidung für jeden Anlass

    Mutter und Tochter schmücken gemeinsam in festlicher Kleidung den Weihnachtsbaum.

    Egal ob Herbst oder Winter. Beide Jahreszeiten bringen eine Menge spaßige Aktivitäten mit sich. Für gemütliche Herbstspaziergänge kannst du deinem Kind Gummistiefel, eine Regenträgerhose oder eine Matschhose und einen Regenhut anziehen. So kann es dein Liebling genießen in Pfützen und Blätterhaufen zu springen, ohne nass zu werden. Regenfüßlinge schaffen zusätzlichen Schutz. Planst du mit deiner Familie einen Ski-Ausflug? Dann sollte ein perfekter Ski-Anzug ganz oben auf der Packliste stehen. Natürlich dürfen Mütze, Schal und Handschuhe nicht fehlen. Steht Weihnachten oder ein anderer festlicher Anlass in der Winterzeit an? Auch warme Kleidung kann festlich sein. Schicke Krawatten für die Festtage findest du hier.

    Außerdem findest du mit unseren Größentabellen schnell und unkompliziert die richtige Kleidergröße für dein Baby oder Kind heraus.

    Wir hoffen wir konnten dir mit unseren Tipps helfen!

    Dein Team von babymarkt.de