Unsere Themenwelt rund um das Thema Erstausstattung

Erstausstattungs Girlande

Themenübersicht der Baby Erstausstattung

Alles für einen guten Start ins Leben

Ein aufregendes Gefühl - der Geburtstermin rückt näher und die Zeit der Schwangerschaft endet langsam. Voller Vorfreude wartest du auf euer Baby und stellst dir immer wieder die Frage: Habe ich an alles gedacht? Baby-Erstausstattung shoppen macht Spaß und das Angebot an Grundausstattung ist riesig. Doch was braucht dein Baby wirklich und worauf solltest du achten? Damit bei der Geburt alles vorbereitet ist und ihr die erste Zeit zu dritt genießen könnt, haben wir eine Übersicht und Tipps rund um das Thema Baby Erstausstattung für dich zusammengestellt.

Checkliste für die Erstausstattung deines Babys

Von Autositz bis Wickeleimer – unsere Checklisten geben dir einen Überblick zu den Produkten im täglichen Leben mit deinem Neugeborenen. Um optimal auf die Zeit nach der Geburt und den Nachwuchs vorbereitet zu sein, haben wir praktische Checklisten für alle Bereiche der Erstausstattung zum Abhaken für dich zusammengestellt. So kannst du garantiert nichts vergessen!
 
Lade dir jetzt deine Baby Erstausstattung Checkliste herunter

Kinderzimmer - Das erste eigene Reich

Schon während der Schwangerschaft machen sich die werdenden Eltern Gedanken über die Einrichtung des Kinderzimmers. Ob das Zimmer mitsamt der Deko-Elemente in einem pastellrosa oder blauen Farbton oder sogar einfach ganz bunt gestaltet wird, untermalt die Freude über den neuen Erdenbürger : Die Einrichtung des ersten Babyzimmers ist einer der aufregendsten Momente in der Zeit der Vorfreude. Zusammen die Wände zu gestalten und niedliche Möbel auszusuchen, lässt die bevorstehende Geburt konkret fassbar werden.

Tipps fürs Babybett

 

Checkliste für Kinderzimmer Erstausstattung

Schaue dir jetzt unsere kompletten Kinderzimmer an
Schaue dir jetzt unsere Babybetten an
Schaue dir jetzt unsere Wickelkommoden an
Schaue dir jetzt unsere Beistellbetten an

Unsere Topseller - Babywippen

Sicherheit geht vor – Helfer für den Alltag mit Baby

Der Schutz des Babys steht bei Eltern an oberster Stelle. Da im Haushalt viele Gefahren lauern, solltest du früh genug mit der Sicherung anfangen. Nach der Geburt sollten vor allem Sturzfallen abgesichert werden. Das Neugeborene wird in den ersten Monaten fast ausschließlich schlafen. Um für mehr Sicherheit und Komfort im Babybett zu sorgen sind Nestchen ideal. Zur Überwachung während dein Baby schläft ist ein Babyphone besonders praktisch. Das Kind sollte niemals alleine auf dem Elternbett, dem Wickeltisch oder dem Sofa liegen. Wenn es mit dem Krabbeln losgeht, gibt es noch viel mehr Gefahrenquellen für dein Kind.
 
Schaue dir jetzt unsere Babyphones an
Schaue dir jetzt unsere Nachtlichter an
Schaue dir jetzt unsere Schutzgitter an
Schaue dir jetzt unsere Laufgitter an

Unterwegs – Die erste Fahrt vom Krankenhaus und entspannte Familienausflüge

In der ersten Zeit nach der Geburt verbringst du wahrscheinlich viele Stunden zu Hause mit deinem Baby, doch auch für unterwegs brauchst du die passende Baby Erstausstattung. Denke nur mal an die Fahrt vom Krankenhaus nach Hause. Ohne Babyschale oder Kinderwagen kannst du deinen kleinen Schatz nicht sicher transportieren. Selbst wenn du in der Nähe des Krankenhauses wohnst, solltest du darauf nicht verzichten.

Checkliste für Unterwegs

Wie finde ich den passenden Kinderwagen?

Die wahrscheinlich größte Anschaffung ist der Kinderwagen. Bei der Vielzahl an Modellen ist es oftmals schwer den Überblick zu behalten und den passenden Kinderwagen zu finden. Kombikinderwagen vereinen die Funktionalität mehrerer Modelle in nur einem Gestell und sind besonders praktisch. Ein Buggy ist wendig und nimmt wenig Platz ein und der Sportwagen ist vor allem wegen seiner Stoßdämpfer beliebt. Oder wird doch ein Zwillings- und Geschwisterwagen benötigt. Klar ist, der Kinderwagen muss auf die individuellen Bedürfnisse angepasst sein. Mit unserem digitalen Kinderwagenberater findest du den perfekten Kinderwagen, der am besten zu dir passt!
 
Schaue dir jetzt unseren Kinderwagenberater an
Schaue dir jetzt unser Kinderwagen-Sortiment an
Schaue dir jetzt unser Buggy-Sortiment an
Schaue dir jetzt unsere Kinderfahrradanhänger an

Tipps für den Kinderwagen

 

Sicher im Auto unterwegs mit einer Babyschale

Eine Babyschale ist die beste Methode dein Baby sicher im Auto zu transportieren. Babyschalen sind für Babys bis zu 13 Kilo geeignet und gehören zur Autositzgruppe 0+ und i-size. In unserem Kindersitzberater habe wir dir alle Informationen zu Kindersitzgruppen, Fahrrichtungen, Isofix-Halterungen und vieles mehr zusammengefasst. So findest du den richtigen Autositz für eure Bedürfnisse.
 
Schaue dir jetzt unseren Kindersitzberater an
Schaue dir jetzt unsere Babyschalen an
Schaue dir jetzt unsere Basisstationen an
Schaue dir jetzt unsere Reboarder an

Ratgeber: Alles rund um Kinderwagen

Schaue dir jetzt unsere Infografik zu Kinderwagen an
Schaue dir jetzt den Ratgeberbeitrag zum Thema Baby tragen an
Schaue dir jetzt unseren Ratgeberbeitrag zum Thema Kinderfahrradsitz oder Fahrradanhaenger an
Mobilitätsgarantie bei babymark.de
Sicherheitsversprechen bei babymark.de

Babytragen & Tragetücher

Babytagen und Tragetücher sind besonders beliebt. Du hast dein Baby ganz nah bei dir und vermittelst deinem Baby Geborgenheit. Gleichzeitig hast du die Hände frei und kannst beispielsweise alltägliche Dinge erledigen. In unserem Produktberater Babytragen erfährst du alles über Babytragen und Tragetücher.
 
Schaue dir jetzt unseren Babytragenberater an
Schaue dir jetzt unsere Babytragen an
Schaue dir jetzt unsere Tragetücher an
Schaue dir jetzt unsere Wickeltaschen an

Babykleidung - Von Kopf bis Fuß gut ausgestattet

Gerade bei Babykleidung kommt es auf Qualität und Funktionalität an. Aber süß aussehen soll es natürlich auch. Babys brauchen am Anfang nicht viel. Allerdings variiert die Erstausstattung je nachdem, wann dein Baby auf die Welt kommt. Im Sommer brauchst du andere Kleidungsstücke als im Winter. Damit du und dein Baby gerüstet seid, hier unsere Checkliste für die Erstausstattung aus dem Bereich Mode.
 
Schaue dir jetzte unseren unsere Babykleidung an
Schaue dir jetzt unsere Baby Bodys an
Schaue dir jetzt unsere Baby Strampler an
Schaue dir jetzt unsere Baby Oberteile an
Schaue dir jetzt unsere Baby Sets an

Unsere Topseller - Babymode

Erstausstattung fürs Wickeln - Das Wickel 1x1

Bereits vor der Geburt beschäftigen sich viele Eltern mit dem Thema Wickeln. Was benötige ich zum Wickeln? Wie muss der Wickelplatz aussehen? Welche Windeln sind die richtigen für die Größe und das Gewicht des Babys? Und was ist, wenn ich unterwegs wickeln muss? – Auf all die Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber.

Ratgeber: Alles rund um Wickeln

Schaue dir jetzt unsere Expertentipps zum Thema Windeln und Wickeln an
Schaue dir jetzt unseren Ratgeber Wickeln mit Stoffwindeln an
Schaue dir jetzt unseren Ratgeberbeitrag Ratgeber Wickelzeit ist Beziehungszeit an
Eine gute Vorbereitung ist besonders wichtig beim Wickeln. Du solltest vor der Geburt schon einen Wickelplatz mit Wickeltisch oder Wickelkommode für deinen kleinen Schatz eingerichtet haben. Dieser sollte vor Durchzug und Lärm geschützt sein, damit dein Baby beim Windeln wechseln nicht friert und sich entspannen kann. Du wirst in den nächsten Monaten viel Zeit am Wickelplatz verbringen, daher ist es besonders wichtig, dass dieser gemütlich und dennoch funktional eingerichtet ist. Achte folglich auf eine rückenschonende Höhe des Wickeltisches und genügend Abstellflächen für das Wickelzubehör. So hast du immer alles griffbereit. Auch ein Windeleimer in der Nähe ist von Vorteil.
 
Schaue dir jetzt unsere Wickelkommoden an
Schaue dir jetzt unsere Heizstrahler an
Schaue dir jetzt unsere Windeln an
Schaue dir jetzt unsere Windeleimer an
Zum Wickeln benötigst du Windeln, sanfte Feuchttücher, warmes Wasser und eventuell Wundsalbe, Babypuder und Wechselkleidung. Bei der Auswahl der Windel kannst du zwischen Einmalwindeln und Stoffwindeln wählen. Beide haben Vor- und Nachteile. Wäge diese ab und triff die Entscheidung anhand deiner individuellen Bedürfnisse. Heutzutage werden überwiegend Einmalwindeln verwendet. Diese sind, wie der Name schon sagt, zur einmaligen Verwendung bestimmt. Daher sind sie in der Anschaffung teurer und produzieren mehr Müll. Ganz gleich, ob du dich für Einmalwindeln oder Stoffwindeln entscheidest, achte immer auf die richtige Größe und einen sicheren Sitz der Windel. Kurz nach der Geburt sind Windeln in Größe 0 (unter 2 Kg) oder Größe 1 (2-5 kg) ideal.

Checkliste fürs Wickeln

Unsere Topseller - Wickelauflage

 
Für unterwegs eignet sich eine Wickeltasche mit verschiedenen Fächern perfekt zum Wickeln. So hast du alles sofort griffbereit. Achte beim Kauf auf den Tragekomfort und die Funktionalität der Tasche. Verstellbare Gurte, abwaschbare Materialien und ein zusätzliches Thermofach fürs Fläschchen erleichtern dir den Alltag unterwegs.
 

Unsere Topseller

Erstausstattung Stillen - Für einen guten Start ins Leben.

Checkliste fürs Stillen

Unsere Topseller - Stillkissen

 

Checkliste für Flaschennahrung

Schaue dir jetzt unser Sortiment an Milchnahrung an
Schaue dir jetzt unser Sortiment an Babyflaschen an
Schaue dir jetzt unser Sortiment an Milchpumpen an
Schaue dir jetzt unser Sortiment an Stillzubehör an
Wenn es weiterhin nicht klappt, ist die Ernährung mit dem Fläschchen gefragt. Auch wenn Muttermilch das Beste für dein Kind ist, hat Ersatzmilchnahrung heutzutage alle Nährstoffe, die dein Kind zum Großwerden braucht.
 
Also: Keine Panik!
 
Das Stillen will nicht ganz klappen?
 
Immer die Ruhe bewahren, wir geben Tipps!

Ratgeber: Alles rund ums Stillen

Schaue dir jetzt unsere Expertentipps zum Thema wenn das Stillen nicht klappt an
Schaue dir jetzt unsere Expertentipps zum Thema Stillen an
Schaue dir jetzt unsere Expertentipps zum Thema Vorbereitung auf das Stillen an

Erstausstattung Pflege - Das Wichtigste für Haut und Haar

Checkliste für Pflegeartikel

Schaue dir unser Sortiment an Badewannen an
Schaue dir unser Sortiment an Badethermometer an
Schaue dir unser Sortiment an Hautpflege an
Schaue dir unser Sortiment an Badetüchern an
Nach fünf bis zehn Tagen, wenn der Bauchnabel gut verheilt ist und der Nabelschnurrest abgefallen ist, kann das erste Bad genommen werden. Dazu benötigst du eine Babybadewanne oder einen Badeeimer und warmes Wasser. Prüfe vorab mit einem Badethermometer die Wassertemperatur. Eine Temperatur von 37 bis 38 Grad ist optimal. Auf Badezusätze solltest du allerdings noch bis zum vierten Monat verzichten. Falls die Haut deines Babys sehr trocken ist, gib Olivenöl oder Muttermilch mit ins Badewasser. Dies ist für die empfindliche Haut unschädlich und macht sie weich. Wie oft du dein Baby badest, kommt auf die Situation an. In der Regel reicht ein- bis zweimal die Woche aus. Nach dem Baden kannst du sofern schon vorhanden die Härchen kämmen und die Fingernägel schneiden.

Unsere Topseller - Pflegesets

Ratgeber: Alles rund um die Babypflege

Schaue dir jetzt unseren Ratgeberbeitrag zum Thema Entspanntes Badevergnügen an
Schaue dir jetzt unseren Ratgeberbeitrag zum Thema 5 Tipps fürs Baden von Babys an
Schaue dir jetzt unseren Ratgeberbeitrag zum Thema Pflegeprodukte an
babymarkt.de wünscht allen werdenden Eltern und ihren neuen Erdenbürgern einen tollen und gesunden Start ins Leben! Genieß die Zeit mit deinen Liebsten, denn ehe du dich versiehst, sind die Kleinsten gar nicht mehr so klein.

Viele Grüße
Dein Team von babymarkt.de