babymarkt.de unterstützt DKMS-Aktion Alessio will leben!

Der kleine Alessio ist gerade einmal ein Jahr alt. Während andere Kinder da gerade beginnen, die Welt zu erkunden, kennt der kleine Junge vor allem einen Ort besonders gut: das Krankenhaus. Alessio wohnt quasi in Krankenhäusern und hat dort auch seinen 1. Geburtstag gefeiert. Alessio leidet an einem schweren Gendefekt, seine einzige Hoffnung ist eine Stammzelltransplantation.

Mund auf, Stäbchen rein, Spender sein!

Etwa alle 15 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs. Viele Kinder und Jugendliche leiden an Formen dieser Krankheit, z.B. Leukämie. Die einzige Chance auf Heilung ist meist eine Stammzellspende eines sogenannten genetischen Zwillings. Den richtigen Menschen zu finden ist allerdings wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Jeder siebte Patient findet keinen passenden Spender. Die DKMS hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Öffentlichkeit für Blutkrebspatienten zu sensibilisieren und möglichst viele Menschen als potentielle Stammzellspender in ihre Kartei aufzunehmen. Auch die Mitarbeiter von babymarkt.de nahmen im Dezember 2015 an einer Registrierungsaktion der DKMS teil.

Alessios Krankheit stellt die Familie auf den Kopf

Die häufigen Besuche in Kliniken, die ständige Sorge, so etwas belastet. Seit etwa einer Woche ist Alessio mit seinen Eltern in einer Spezialklinik in Ulm. Seine Mama schläft bei ihm im Krankenzimmer und der Papa hat eine kleine Wohnung im Elternhaus. Die Welt der Familie steht Kopf. Seit ein paar Tagen kann Alessio für kurze Zeit an die frische Luft, sonst bleibt ihm nur das Krankenzimmer zum Spielen und Erkunden. Die Eltern kümmern sich 24 Stunden am Tag um Alessio und stellen alle ihre Bedürfnisse zurück. Die Partnerschaft oder gar Freundschaften am Heimatort zu pflegen, dafür bleibt einfach keine Zeit. Auch die Gedanken der beiden kreisen nur um den Kleinen.

In dieser Situation ist es wichtig, als Paar zusammenzuhalten und sich gegenseitig zu stärken. Die Hoffnung gibt uns Kraft, die Hoffnung, einen Stammzellspender für Alessio zu finden. Wir arbeiten mit der DKMS zusammen, um möglichst viele potentielle Spender zu einer Registrierung in der Spenderkartei zu finden. Zusammen haben wir in Bochum die Aktion ‚Alessio will leben!‘ gestartet. Alessios Tante unterstützt uns tatkräftig bei der Organisation.

Alessios Papa

babymarkt.de will helfen!

babymarkt.de möchte mithelfen und ruft euch dazu auf, sich als potentieller Lebensretter registrieren zu lassen. Mit einem einfachen Mundabstrich ist die Registrierung für euch erledigt. Solltest du derjenige sein, der mit einer Stammzelltransplantation ein Leben retten kann, reicht in den meisten Fällen eine Blutspende.

Hier geht es zu mehr Informationen und der Aktion der DKMS

babymarkt.de schenkte Alessio einen tollen HABA Sitzsack, um sein Krankenzimmer etwas gemütlicher zu gestalten. Viele weitere unserer Sachspenden können bei der großen Tombola zur Registrierungsaktion im rewirpowerStation in Bochum gewonnen werden. Kommt vorbei und helft mit!

Wir sind jetzt schon überwältigt von so viel Hilfsbereitschaft und Helfer-Resonanz. Jeder registrierte Stammzellspender ist ein Erfolg und für Alessio und seine Eltern ein Stückchen Hoffnung. Wir danken auch babymarkt.de für die Unterstützung!

NadineAlessios Tante

Ihr möchtet helfen? Kommt zur großen Registrierungsaktion und gebt Alessio Hoffnung!

 

Registrierung als potentieller Spender

     Sonntag, 19.06.2016

  von 13:00 bis 18:00 Uhr

   rewirpowerStadion

Stadion Center 3. OG
Zugang: Küpperstr. 58
44791 Bochum

DKMS Spendenkonto

Mit jeder Registrierung entstehen der DKMS Kosten in Höhe von 40 Euro, die aus Spendengeldern finanziert werden müssen.
Bitte helft mit, diese Aktion zu finanzieren!

   Sparkasse Witten

IBAN DE75 4525 0035 0000 7070 00
BIC WELADED1WTN
Stichwort: Alessio

Schlagworte: ,
0 Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.