babymarkt.de-Geschäftsführung

Geschäftsführungswechsel bei der babymarkt.de GmbH

PRESSEMELDUNG

Bastian Siebers, Sven Bogatzki und Bastian Salewsky bilden neues Geschäftsführungs-Trio

Dortmund, 18. Januar 2018 +++ Bastian Siebers führt gemeinsam mit Sven Bogatzki und Bastian Salewsky die babymarkt.de GmbH. Thomas Drerup, ehemals Mitglied der Geschäftsführung, hat das Unternehmen zum 31.12.2017 verlassen.

Nach sechs Jahren ist Thomas Drerup aus der Geschäftsführung von babymarkt.de ausgeschieden, um sich neuen Zielen zu widmen. Am 1. Januar haben Sven Bogatzki und Bastian Salewsky an der Seite von Bastian Siebers die Geschäftsführung angetreten. Die beiden neuen Geschäftsführer sind bereits seit mehreren Jahren in leitenden Positionen für das Unternehmen tätig.

Mit dem Wechsel an der Spitze ergeben sich für die drei Geschäftsführer neue Aufgabenbereiche. Als Vorsitzender der Geschäftsführung steuert Bastian Siebers die Bereiche Projektmanagement, Operations, Finanzen, Business Intelligence, Personal, IT sowie das China-Geschäft. Sven Bogatzki leitet das Produktmanagement und die sechs babymarkt.de Filialen. Bastian Salewsky verantwortet das internationale Geschäft, Shop Management Deutschland, Grafik und Marketing.

Bastian Siebers erklärt: „Mit Sven Bogatzki und Bastian Salewsky haben wir uns zwei erfahrene Kollegen in die Geschäftsführung geholt, die mit unserem Unternehmen gewachsen sind. Gemeinsam werden wir babymarkt.de als führende Shopping-Plattform für Baby- und Kinderausstattung weiter etablieren. Unser klares Ziel: Wir werden Marktführer im deutschsprachigen Raum!“

Sven Bogatzki verrät: „Unsere Filialen werden Kunden zukünftig die größte Auswahl und alle aus dem Online Shop bekannten Marken bieten – und das zu familienfreundlichen Preisen! Unsere Kunden können sich zudem über noch bessere Deals vor Ort und ein breiteres Beratungsangebot freuen.“

Bastian Salewsky ergänzt: „Unser Online-Vertrieb wird länderübergreifend stark zusammenwachsen. Gemeinsam schaffen wir neue Prozesse, um für Kunden auf allen Kanälen noch stärker präsent zu sein. Mittelfristig streben wir die Online-Marktführerschaft in ganz Europa an.“

2017 war ein erfolgreiches Jahr für babymarkt.de

Mit einem Wachstum von über 30 Prozent in Deutschland ist das Unternehmen dem Ziel der Marktführerschaft einen großen Schritt näher gekommen. So wurden in 2017 drei neue Filialen in Essen, Münster und Düsseldorf eröffnet und somit die Anzahl der Stores verdoppelt. International ist der Umsatz der babymarkt.de GmbH über 40 Prozent gewachsen. Nicht zuletzt mit dem Start des spanischen Online Shops https://www.rosaoazul.es/ in Q1/2017 konnte die babymarkt.de GmbH ihren internationalen Footprint weiter vervollständigen. Seine rasante Entwicklung hat dem Unternehmen 2017 gleich 14 Preise und Titel beschert, darunter der „German Brand Award“, „Bester Online Shop 2017“ und „Wachstumschampion 2018“.

0 Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.