babymarkt beim #Einheitsbuddeln

babymarkt unterstützt Umweltschutz beim #Einheitsbuddeln

Das Thema Umweltschutz gewinnt zunehmend an Bedeutung, denn die Folgen des Klimawandels werden immer offensichtlicher. Zeit, etwas zu tun! So hat das Team von babymarkt sich entschlossen der vom Land Schleswig-Holstein ausgerufenen Baumpflanzaktion namens #Einheitsbuddeln angeschlossen.

#Einheitsbuddeln: Bäume pflanzen fürs Klima

Worum es beim #Einheitsbuddeln geht? Ganz einfach: Bäume pflanzen und sich so für die Umwelt einsetzen. Die Idee stammt von der Landesregierung Schleswig-Holsteins. Zum Tag der Deutschen Einheit sollte jeder Einwohner Deutschlands einen Baum pflanzen – das wären 83 Millionen Bäume und ein riesiger Beitrag zum Klimaschutz. Weitere Bundesländer nahmen diese Initiative gerne auf und so soll sich aus der Baumpflanzaktion eine neue Tradition entwickeln.

Ein Aufruf, bei dem wir gerne mit gutem Beispiel voran gehen. Dank einer sogenannten Pflanzparty konnte unser Team vor Ort sein Engagement für die Umwelt beweisen. Im Bochumer Süden sollte eine neue Obstwiese entstehen und so pflanzte babymarkt gemeinsam mit rund 150 engagierten Bochumern 100  junge Obstbäume an. Jung und Alt kamen am Tag der Deutschen Einheit mit Spaten bewaffnet zusammen und buddelten für eine gesündere Umwelt. Heimische Obstsorten wie Apfel, Birne und Pflaume sorgen in Zukunft für eine leckere Belohnung. Ein Engagement, das Früchte trägt.

0 Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.