Ausbildung bei babymarkt.de – Gemeinsam mit uns groß werden

Du hast die Schule gerade abgeschlossen und bist auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen mit spannenden Perspektiven? Dann komm zu uns nach Dortmund. Ob im kaufmännischen oder gewerblichen Bereich, wir sind immer auf der Suche nach neuen Nachwuchstalenten. Als Mitglied unserer großen babymarkt.de-Familie wartet auf dich eine aufregende und spannende Ausbildung mit steiler Lernkurve.

Profitiere von unserem Know-How als international erfolgreicher Online Fachmarkt für Baby- und Kinderausstattung

Persönliche Betreuung, Teamarbeit und eine offene Lernatmosphäre tragen dazu bei, dass du während deiner Ausbildungszeit umfassend gefördert wirst. Die Ausbildungsdauer und das Gehalt richten sich nach deinem Ausbildungsberuf und sind in der jeweiligen Ausschreibung festgehalten oder werden in einem persönlichen Gespräch mit dir abgeklärt. Nach erfolgreichem Abschluss deiner Ausbildung stehen die Chancen gut, weiter gemeinsam mit uns zu wachsen und den Erfolg unseres Unternehmens voranzutreiben.

Unsere Auszubildenden

Daria - Auszubildende in der Filiale Duisburg

Daria CherubinDaria, 24 Jahre, ist im zweiten Ausbildungsjahr zur Verkäuferin. Ihre Ausbildung absolviert sie in unserer Filiale in Duisburg.

In unserem Interview berichtet Daria darüber, was sie an ihrer Ausbildung besonders mag und warum sie sich für diesen Beruf entschieden hat.

Was magst Du besonders an Deiner Ausbildung?

Besonders gerne berate ich unsere Kunden und freue mich immer wieder auf die glücklichen Gesichter der werdenden Eltern, wenn sie zufrieden unser Geschäft verlassen.

Warum hast Du Dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?

Ich habe mich für diesen Beruf entschieden, da ich gerne Kontakt zu anderen Menschen habe und unsere Kunden bei der ersten Auswahl der Babyartikel unterstützen möchte.

Madeleine - Auszubildende in der Filiale Dortmund

Madeleine GehrkeMadeleine, 26 Jahre, macht eine überbetriebliche Ausbildung zur Verkäuferin in der Filiale in Dortmund. Im Interview berichtet sie uns über ihre größte Herausforderung und was ihre Ziele und Vorstellungen für die Zukunft sind.

Was war bisher Deine größte Herausforderung?
Meine größte Herausforderung war es, in der Textilabteilung einige Seitenwände selbstständig umzugestalten.

Was hast Du für Ziele und Vorstellungen für die Zukunft?
Mein größtes Ziel ist es, die Ausbildung zur Verkäuferin erfolgreich zu absolvieren. Ich hoffe, nach der Ausbildung übernommen zu werden und so ein fester Teil der babymarkt.de GmbH zu werden.

Joyce - Auszubildende in unserer Grafik-Abteilung

babymarkt-azubi-joyceJoyce, 21 Jahre, wird seit dem 1. August 2015 zur Mediengestalterin in der Grafik ausgebildet. Sie berichtet uns von ihrem ersten Arbeitstag und warum sie sich für diesen Ausbildungsberuf entschieden hat.

Wie war Dein erster Arbeitstag in der Abteilung Grafik bei babymarkt.de?
Mein erster Arbeitstag war sehr gut. Ich wurde morgens von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern begrüßt und direkt freundlich in das Team aufgenommen. Im Anschluss haben sie mir die Abteilung gezeigt, sodass ich mich direkt zurecht gefunden habe.

Warum hast Du Dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
Ich bin eine kreative Person und liebe es Dinge zu gestalten. Da es mein Wunsch ist, ein Unternehmen durch schöne Werbung zu präsentieren, habe ich mich für eine Ausbildung zur Mediengestalterin entschieden.

Warum hast Du Dich für babymarkt.de entschieden?
Die babymarkt.de GmbH hat auf mich einen sehr sympathischen Eindruck gemacht. Es ist ein junges Unternehmen, das Arbeitsklima ist sehr angenehm und ich war mir sicher, dass ich hier während der Ausbildung viele interessante Aufgaben übernehmen kann.

Natalie - Auszubildende in der Filiale Dortmund

Natalie DembrowskiNatalie, 26 Jahre, absolviert seit dem 01.08.2015 in der Filiale in Dortmund ihre Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel.

Sie berichtet uns, wie ihr erster Arbeitstag war und warum sie sich für die babymarkt.de GmbH entschieden hat.

Wie war Dein erster Arbeitstag bei uns?

An meinem ersten Arbeitstag wurde ich sehr freundlich von meinem Team begrüßt. Ich wurde einem Arbeitskollegen zugewiesen, der mir alles in der Filiale erklärte und begleitete ihn auch sofort bei einem Beratungsgespräch.

Warum hast du dich für babymarkt.de GmbH entschieden?

Ich entschied mich meine Ausbildung bei der babymarkt.de GmbH zu absolvieren, da es ein familienfreundliches und sympathisches Unternehmen ist, mit dem ich mit identifizieren kann.

Sittika - Auszubildende in der Filiale Dortmund

Sittika AcikgözSittika, 18 Jahre, absolviert eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel in der Filiale in Dortmund. Im Interview erzählt sie, wie ihr die Ausbildung bisher gefällt, was ihre größte Herausforderung war und wie ein typischer Ausbildungstag aussieht.

Wie gefällt Dir Deine Ausbildung bei babymarkt.de?
Die Ausbildung gefällt mir sehr gut. Ich mag es, im Kontakt mit Kunden zu stehen, diese zu beraten und zu unterstützen.

Was war bisher Deine größte Herausforderung?
Meine größte Herausforderung war die Beratung im Bereich Kindersitze und Kinderwagen. Hier gibt es ein vielfältiges Sortiment, sodass die Produkte sehr beratungsintensiv sind.

Wie würdest Du einen typischen Arbeitstag als Auszubildende beschreiben?
An einem typischen Arbeitstag habe ich viele verschiedene Aufgaben. Wenn ein Kunde die Filiale betritt, begrüße ich ihn freundlich und biete ihm meine Unterstützung an. Außerdem gehört es zu meinem Aufgabenfeld die Regale aufzufüllen, Neuwaren zu sichern und Waren an Kunden herauszugeben.

Bewerbungstipps

  • Informiere dich vor deiner Bewerbung über den geforderten Schulabschluss und die Anforderungen der Stelle

  • Du solltest Spaß am Lernen haben und wissensdurstig sein

  • Überzeuge uns davon, dass Genauigkeit und Sorgfalt keine Fremdwörter für dich sind

  • Überlege dir vorab, was du von der Ausbildung erwartest und wo du später hin möchtest. So können wir dich besser kennenlernen

  • Du solltest dich früh genug bei uns bewerben. Zumeist startet der Bewerbungsprozess ein halbes Jahr vor dem Ausbildungsbeginn

  • Neben den üblichen Bewerbungsunterlagen solltest du dein letztes Zeugnis und gegebenenfalls auch Praktikumsbescheinigungen bei uns einreichen

  • Da wir viel online unterwegs sind, präferieren wir eine Bewerbung per E-Mail