Flexa

Flexa – Kindermöbel aus Skandinavien

Flexa wurde 1972 in Dänemark gegründet. Besonders stehen die Qualität und die Nachhaltigkeit beim Unternehmen im Vordergrund. Natürlich kommt das Design dabei nicht zu kurz. Mit dem typischen skandinavischen Chic sind die Flexa Kindermöbel echte Hingucker. Als Kindermöbel-Hersteller weiß Flexa genau, was die Kleinen brauchen. Sie stehen bei allen Handlungen und Produktentwicklungen im Mittelpunkt. Getreu des Markenmottos „Entworfen von Experten – getestet von Kindern“, wird bei Flexa alles daran gesetzt, qualitativ hochwertige und kindgerechte Lösungen fürs Kinderzimmer zu fertigen.

Ein Zimmer, viele Funktionen – Mit den Flexa Kindermöbeln kein Problem

Im Kinderzimmer wird gespielt, gelernt und geschlafen. Um allen Bereichen gerecht zu werden und sich der schnellen Entwicklung der Kinder anzupassen, wird auch bei Flexa Innovation großgeschrieben. Die funktionellen Kindermöbel fördern die Kreativität und die Neugier der Kinder und bieten dabei stets eine sichere Umgebung für neue Entdeckungen. Ob ein Flexa Hochbett oder Flexa Etagenbett, die Betten wachsen mit dem Kind mit und lassen sich beliebig aufrüsten. So sind sie vom Kleinkind- bis zum Teenageralter nutzbar und sorgen stets für ein gutes Gefühl bei Groß und Klein.

Mit gutem Gewissen - Kinderzimmer nachhaltig einrichten

Die Kinderzimmermöbel von Flexa werden aus Kiefer, Birke und MDF gefertigt. Es wird viel Wert auf eine nachhaltige Forstwirtschaft gelegt. Bei dem eingesetzten Holz handelt es sich um zertifiziertes Massivholz, welches das PEFC™ Zertifikat hat. Zudem werden alle Einzelteile des Holzes verwertet – vom Baumstamm, über den Baumstumpf bis hin zu den Sägespänen und dem Sägemehl. Für die Lackierung verwendet Flexa nur umweltfreundlichen UV-Wasserlack, der ungefährlich für Kinder ist.
mehr weniger

Flexa (21 Artikel)