☆*° Nur noch heute: 10% °*☆
☆*° Nur noch heute: 10% °*☆
hier Code kopieren
XMAS01659
00
Std.
00
Min.
00
Sek.
Gutschein sicherni
NOMI

Nomi

Nomi ist ein mitwachsender Hochstuhl der dänischen Firma Evomove, der Eltern und Kinder von der Geburt bis zum Teenageralter begleitet. Wie kein anderer Hochstuhl vereint Nomi Ergonomie, Funktionalität und Sicherheit mit modernem Design und ermöglicht Kindern größtmögliche Bewegungsfreiheit. Der einmalige Materialmix und das minimalistische, skandinavische Design des renommierten norwegischen Designers Peter Opsvik verleihen dem Nomi Hochstuhl seinen unverwechselbaren Charakter.

Das Nomi Konzept

Nomi Baby - 0-6 Monate

Mit Nomi Baby ist dein Kind von Beginn an als Teil der Familie am Esstisch dabei – in seinem eigenen Stuhl in sicherer Position und auf Augenhöhe mit dem Familienleben. Der Neigungswinkel der Wippe lässt sich stufenlos von einer aufrechteren Sitzposition hin zu einer nahezu horizontalen Liegeposition verstellen. So ist Nomi Baby auch für Neugeborene geeignet.

Nomi Mini - 6-24 Monate

Mit Nomi Mini wird der Nomi zum Kinderhochstuhl und kommt zum Einsatz, sobald dein Kind selbständig sitzen kann. Der Bügel wurde entsprechend der neuesten Sicherheitsstandards entwickelt und ist ganz leicht am Stuhl festzuklicken. Ohne die Beweglichkeit einzuschränken, wird das aktive Sitzen deines Kindes durch den ergonomisch optimierten Nomi Mini unterstützt.

Nomi Highchair - 24 Monate +

Der Nomi Highchair ist die Variante des Nomi ohne den Mini-Bügel und wird genutzt, sobald dein Kind selbstständig auf den Stuhl bzw. vom Stuhl klettern kann. Sitz und Fußstütze lassen sich entsprechend der Größe deines Kindes stufen- und werkzeuglos anpassen und begleiten dein Kind somit noch viele Jahre durch die Schulzeit und Jugend. Das offene Design ist ergonomisch optimiert und motiviert zur freien Bewegung.

Der Designer – Peter Opsvik

Peter Opsvik hat Nomi entworfen – und daneben noch zahlreiche weitere Stuhlklassiker, die derzeit weltweit in Büros, Wohnzimmern und Kindergärten genutzt werden. Zu seinen bekanntesten Arbeiten zählen unter anderem Tripp Trapp - Hochstuhl, Håg Capisco Puls, Reflex, Globe Garden und Variable Balans. Für seine Sitzmöbel für Kinder und Erwachsene wurde er im Laufe seiner Karriere mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Wie kaum jemand sonst hat sich der norwegische Designer Gedanken über die Art und Weise gemacht, wie Menschen sitzen.

1972 revolutionierte Opsvik den Kindermöbel-Markt mit einem Hochstuhl, der erstmalig bis ins Teenage-Alter genutzt werden konnte, dem Tripp Trapp. Dieser Stuhl entwickelte sich zu einer Design-Ikone und wird auch heute noch weltweit verkauft. Opsvik konzipierte den Tripp Trapp damals für seinen Sohn, der aus den zu der Zeit erhältlichen Hochstühlen schnell herausgewachsen war. Unter Berücksichtigung modernster Produktionsmöglichkeiten und ein über 40 Jahre großen Erfahrungsschatz hat er 2013 einen neuen Hochstuhl für eine neue Generation – die Generation seines Enkels – entwickelt: den Nomi.

mehr weniger

NOMI (33 Artikel)