30% auf Mode Sale 👖
30% auf Mode Sale 👖
hier Code kopieren:
MODE7462
00
Std.
00
Min.
00
Sek.
Gutschein sichern

36. Schwangerschaftswoche

Julia
15.06.2023Lesezeit ca. 6 Minuten
Grafik 9. Schwangerschaftsmonat

Willkommen in der letzten Woche des neunten Schwangerschaftsmonats! In dieser Zeit kommt es bereits bei vielen Schwangeren zu ersten Senkwehen, die sich durch ein leichtes Ziehen im Unterleib bemerkbar machen. Dein Baby hat eine Gesamtgröße von ca. 47 cm und wiegt um die 2.600 g. Die Lunge reift weiter aus. Tritte und Stöße des Kindes verlieren aufgrund des Platzmangels in der Gebärmutter an Heftigkeit.


Artikelinhalt:


    Die Lage deines Babys

    Die meisten Kinder liegen in der 36. Schwangerschaftswoche bereits in Idealposition mit dem Kopf nach unten und können sich nun jederzeit „einstellen“. Dabei positioniert sich das Baby mit dem Kopf Richtung Becken. Die sogenannte Hinterhauptslage, bei der das Kind mit dem Kopf voran und in Blickrichtung der Wirbelsäule der Mutter liegt, erleichtert den Geburtsvorgang. Babys, die ihr Gesicht noch bis zum tatsächlichen Geburtsvorgang zum Bauch der Mutter hinwenden, nennt man auch Sternengucker. Das muss dir keine Sorgen bereiten, Ärzte, Ärztinnen und Hebammen sind darauf geschult, dich mit gezielten Hilfestellungen durch die Geburt zu begleiten. Sollte dein Baby in der 36. Schwangerschaftswoche noch mit dem Köpfchen nach oben liegen, wird dein Frauenarzt oder deine Frauenärztin die Beckenendlage mit dir besprechen. Babys in Steißlage kommen oft per Kaiserschnitt zur Welt, aber auch eine spontane Geburt kann unter bestimmten Umständen möglich sein. Noch ist es auch möglich, dass die Kindslage sich mit oder ohne Hilfe verändert. Mehr Information zu dem Thema Beckenendlage findest du in unserem Ratgeberbeitrag.

    Die 36. Schwangerschaftswoche markiert den Zeitpunkt der maximalen Gebärmuttergröße. Wenn du zum ersten Mal schwanger bist, senkt sich dein Bauch allmählich ab. Solltest du bisher unter Atemnot gelitten haben, lässt diese langsam nach. Durch die Entlastung des Zwerchfells fällt das Atmen wieder leichter.

    • Wichtig

      Bist du unsicher, ob du schwangerschaftsbedingt unter Stressinkontinenz leidest oder bereits Fruchtwasser verlierst, sorgen Teststreifen aus der Apotheke meist für Klarheit. Bei Verdacht auf Fruchtwasserabgang solltest du unbedingt deine Hebamme oder deinen Arzt/ deine Ärztin konsultieren.

    Viele Hebammen empfehlen zum jetzigen Zeitpunkt der Schwangerschaft einen Geburtsvorbereitungstee zur Durchblutungsförderung und Lockerung des Gewebes. Bestimmt haben unsere Hebammen auch den ein oder anderen Tipp für dich parat. Frag sie einfach in unserer Hebammensprechstunde auf Facebook.

    Dein Countdown

    Noch circa 4 Wochen bis zur Geburt


    Weitere Informationen zum Schwangerschaftsverlauf

    37. Woche
    38. Woche
    39. Woche

    Damit bei der Geburt alles vorbereitet ist und du die erste Zeit zu dritt genießen kannst, haben wir einige Tipps rund um das Thema Baby Erstausstattung für dich zusammengestellt.

    Wir wünschen dir alles Gute für die weitere Schwangerschaft!

    Dein Team von babymarkt.de